• Zwischen Hainbuchen und Historie Zwischen Hainbuchen und Historie
    Lokalnachrichten
    20.04.2014
    keine Kommentare
    Noch stehen die hölzernen Tische und Stühle im Winterquartier. Aber pünktlich am 4. Mai werden sie, sorgfältig auf- und überarbeitet von den Museumsmitarbeitern im idyllischen Biedermeiergarten am Quaet-Faslem-Haus zur geselligen Gemütlichkeit einladen. Um 14 Uhr startet das Museumscafé in die Saison 2014. Es ist nun schon die dritte Saisoneröffnung, über die sich die engagierten Museumsmitarbeiterinnen Sigrid van Gool, Hilde Behrens, Dietlind Sieling,... » weiterlesen
     
  • Auch Oppermann „on air“
    Kultur
    20.04.2014
    keine Kommentare
    Auch Oppermann „on air“
    Nienburg. „Binnen zwanzig Jahren“, so sah es der Nienburger Schriftsteller Heinrich Albert Oppermann Mitte der 1830er Jahre voraus, „würde die vervollkommnete Methode der elektromagnetischen Telegraphie die Welt erobert haben und entfernte Erdtheile verbinden“. Dass Oppermanns Werk demnach auch einmal drahtlos elektromagnetisch zu den Menschen gelangen würde, war anhin für Oppermann (noch) nicht vorstellbar. Dem Schriftsteller Arno Schmidt ist es zu verdanken,... » weiterlesen
     
  • Erst kommt der Abriss, dann die Sanierung
    Nordkreis
    20.04.2014
    keine Kommentare
    Erst kommt der Abriss, dann die Sanierung
    Von Horst Achtermann Hoya. Das 1914 erbaute ehemalige Kreishaus der Grafschaft Hoya kam 1977 nach der Kreis- und Gebietsreform in den Besitz des Landkreises Nienburg. Dieser übergab es der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, die es seit Juni 1980 als Rathaus nutzt. Dieses Rathaus barrierefrei zugängig zu gestalten ist seit Jahren Wunsch der Bevölkerung in dieser Region. Nach den Plänen des Architekturbüros Renate Schumacher aus Bücken soll der erste Abschnitt einer Modernisierung... » weiterlesen
     
  • Kantaten und Orgelwerke
    Südkreis
    20.04.2014
    keine Kommentare
    Kantaten und Orgelwerke
    Loccum. Am Ostersonntag um 17.30 Uhr beginnt im Kloster Loccum die diesjährige Reihe der „Musik zur Einkehr“. Auf dem Programm stehen österliche Kantaten und Orgelwerke des norddeutschen Barock unter dem Titel„Heute ist Christus von den Toten auferstanden“. Die Kantaten singt der Leipziger Bassbariton Gotthold Schwarz, begleitet von Musikern des Sächsischen Barockorchesters. An der Orgel spielt Stiftskantor Michael Merkel. Die Musiker bringen Werke von Dietrich... » weiterlesen
     
  • Guten Tag
    Kolumnen
    20.04.2014
    keine Kommentare
    Guten Tag
    von Edda Hagebölling Hoffentlich haben Sie in dieser Ausgabe nicht (vergeblich) nach einem stimmungsvollen Foto mit niedlichen Kindern und bunten Osterkörbchen gesucht. Wenn die eigenen Kinder lieber zum Spargelessen als zum Ostereier suchen kommen und auch die Nichten und Neffen - beide erinnern sich noch gut an die HamS-Osterausgabe, in der sie - als super süße Zwillinge zwischen gelben Osterglocken hockend - für das Osterfoto posiert haben - ihren 16. Geburtstag schon... » weiterlesen
     
  • Anna Holeczy ist auf dem Sprung
    Lokalsport
    19.04.2014
    keine Kommentare
    Anna Holeczy ist auf dem Sprung
    Münchehagen. Anna Holeczy aus Münchehagen ist eine Ausnahmehandballerin im Kreis Nienburg, daran besteht mittlerweile kein Zweifel mehr. Mittlerweile schnuppert sie Bundesliga-Luft im Jugendbereich und hat auch schon einige Erfahrungen in der dritthöchsten Spielklasse der Damen gesammelt. Für die 17-jährige Linksaußen hat alles beim TSV Loccum begonnen, wo sie mit sechs Jahren erstmals den Handball warf und bei den „Minis“ spielte. Über die Stationen... » weiterlesen
     
  • Endlich „traut“ sich einer
    Lokalnachrichten
    19.04.2014
    keine Kommentare
    Endlich „traut“ sich einer
    Steimbke. Lange Zeit war es still im Steimbker Gewerbegebiet Am Nordbruche, gestern nun hat mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Bau des dort geplanten Kartoffelzentrums begonnen. In der damit eingeläuteten ersten Bauphase investiert die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Grafschaft Hoya rund zehn Millionen Euro. Entstehen sollen innerhalb der nächsten sechs Monate zunächst eine Kühlhalle, in der 8000 Tonnen Kartoffeln gelagert werden können, sowie eine Produktionshalle,... » weiterlesen
     
  • Er hat noch viel zu sagen
    Kultur
    19.04.2014
    keine Kommentare
    Er hat noch viel zu sagen
    Von Sandra Muschol Steyerberg. Der Begriff „Tausendsassa“ scheint für ihn gemacht zu sein. Hilmar Dressler (92) war Schauspieler, Journalist, Sportfotograf, Illustrator und Buchautor. Unter anderem. Viel hat der Steyerberger Neubürger erlebt und noch immer „eine Menge zu sagen“. Das wissen die Leser seiner raffinierten Knittelverse nur zu gut: Gerade ist der sechste Band erschienen, und auch ein siebter ist längst in Arbeit. Dabei ist keine gesellschaftliche... » weiterlesen
     
  • Der tägliche Rundruf für Senioren
    Nordkreis
    19.04.2014
    keine Kommentare
    Der tägliche Rundruf für Senioren
    Hoya. „Und täglich grüßt das Telefon…“, so beschreibt Carmen Hoffmann-Karger ihre Idee. Sie möchte eine Art Telefonkette für Senioren ins Leben rufen, denn viele von ihnen sind alleinstehend. Wenn tägliche Ansprechpartner fehlen, kann eine solche Kette helfen – das hofft zumindest die 49-jährige Hoyaerin. In Sportvereinen, Kindergarten-Gruppen und Schulklassen hat dieses Prinzip schon lange Erfolg. Der Gedanke sei ihr im Gespräch mit... » weiterlesen
     
  • Delegierte für den Seniorenbeirat jetzt melden
    Südkreis
    17.04.2014
    keine Kommentare
    Delegierte für den Seniorenbeirat jetzt melden
    Von Heidi Reckleben-Meyer Rehburg-Loccum. Am 5. Juni wird der Seniorenbeirat der Stadt Rehburg-Loccum in einer Delegiertenversammlung neu gewählt. Vor fünf Jahren hatte sich der erste Seniorenbeirat gebildet – als ein Baustein, der sich aus dem Stadtentwicklungskonzept „Rehburg-Loccum 2030 – Zukunft gemeinsam gestalten“ herauskristallisiert hatte. Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Rehburg-Loccum, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, können Mitglied des... » weiterlesen
     
  • Nachgeha(r)kt bei … Elisa Michaelis
    Nachgeha(r)kt bei...
    16.04.2014
    keine Kommentare
    Nachgeha(r)kt bei … Elisa Michaelis
    „Nachgeha(r)kt bei …“ ist der Persönlichkeitsfragebogen der Harke und soll dazu beitragen, die Menschen aus unserer Sportszene etwas besser kennenzulernen. Zur Person Alter: 24 Wohnort: Haßbergen Familienstand: ledig Beruf: Kaufmännische Angestellte Sportliche Aufgabe: Stürmerin beim Fußball-Landesligisten SV Sebbenhausen/Balge Was war Ihr schönstes sportliches Erlebnis? Da fallen mir spontan mehrere Ereignisse ein. Aktuell gehört die Ehrung... » weiterlesen
     
  • Ostermontag liegt im April
    Wetter
    20.04.2014
    19:48 Uhr
    keine Kommentare
    Ostermontag liegt im April
    Offenbach (dpa) - Am Ostermontag gibt es einige Wolken, auch die Sonne kann gebietsweise rauskommen. «Der Montag ist ein klassischer Apriltag, überall in Deutschland kann es Schauer oder Gewitter geben», betont Meteorologin Tanja Dressel vom Deutschen Wetterdienst. Die Temperaturen steigen auf 15 bis 21 Grad. Doch auch wenn das Osterwetter nicht perfekt wird: Vor einem Jahr war es an Ostern deutlich kälter. Vielerorts wurden Ende März weiße Ostern gefeiert, es war... » weiterlesen
     
  • VfB mit Befreiungsschlag - Nürnberg unterliegt Bayer
    Überblick
    20.04.2014
    19:31 Uhr
    keine Kommentare
    VfB mit Befreiungsschlag - Nürnberg unterliegt Bayer
    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat dank Doppeltorschütze Martin Harnik die Patzer seiner Konkurrenten eiskalt ausgenutzt und sich mit seinem 700. Bundesligasieg Luft im Abstiegskampf verschafft. Die überzeugenden Schwaben bezwangen Champions-League-Anwärter Schalke 04 mit 3:1 (1:0). Der 1. FC Nürnberg trudelt dagegen weiter ungebremst dem achten Abstieg aus der Bundesliga entgegen. Die engagierten, aber spielerisch limitierten Franken unterlagen Bayer Leverkusen mit 1:4 (1:1)... » weiterlesen
     
  • Liverpool baut Führung aus - Mourinho verspottet Referee
    Fußball - Nachrichten
    20.04.2014
    19:19 Uhr
    keine Kommentare
    Liverpool baut Führung aus - Mourinho verspottet Referee
    London (dpa) - José Mourinho witterte wieder einmal eine Verschwörung. Nach der peinlichen 1:2 (1:1)-Pleite des FC Chelsea gegen Schlusslicht AFC Sunderland in der Premier League flüchtete sich der Fußball-Trainer in Sarkasmus. Auf der Pressekonferenz ließ er keine Fragen zu. Für seine Ausführungen benötigte er nicht mehr als zwei Minuten. Der verärgerte Portugiese gratulierte dabei Referee Mike Dean für eine «unglaubliche Leistung»... » weiterlesen
     
  • Abschied von Gabriel García Márquez in Mexiko
    Boulevard / Kultur
    20.04.2014
    17:48 Uhr
    keine Kommentare
    Abschied von Gabriel García Márquez in Mexiko
    Mexiko-Stadt (dpa) - Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung verabschiedet sich Mexiko am Montag von dem verstorbenen kolumbianischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez. Zu der zentralen Zeremonie im «Palacio de Bellas Artes» im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt wird neben Staatschef Enrique Peña Nieto auch Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos erwartet. Der Leichnam von Márquez wurde nach Angaben des mexikanischen... » weiterlesen
     
  • Trotz Ukraine-Krise wenig Zulauf bei Ostermärschen
    Brennpunkte
    20.04.2014
    16:34 Uhr
    keine Kommentare
    Trotz Ukraine-Krise wenig Zulauf bei Ostermärschen
    Berlin (dpa) - Die politische Krise in der Ukraine weckt Ängste vor einem neuen militärischen Konflikt. Frieden wünschen sich viele - aber an den traditionellen Ostermärschen nehmen nur wenige teil. Als Zeichen gegen Krieg, Atomwaffen und Kernenergie haben Friedensaktivisten in Nordrhein-Westfalen ihren Ostermarsch aufs Rad verlegt. Für die zweite Etappe des traditionellen Ostermarsches durch das Ruhrgebiet stiegen am Sonntag rund 150 Teilnehmer auf Fahrräder um. Zum... » weiterlesen
     
  • Brüchige Osterruhe in der Ukraine
    Story des Tages
    20.04.2014
    15:34 Uhr
    keine Kommentare
    Brüchige Osterruhe in der Ukraine
    Moskau/Kiew/Berlin (dpa) - Wieder fließt Blut in der Ostukraine, von österlicher Ruhe kann keine Rede sein. Die OSZE spricht von einer schwierigen Lage in der russischsprachigen Region. Und auch Russland schickt warnende Töne. » weiterlesen
     
  • Tote bei Kämpfen in der Ostukraine
    Themen des Tages
    20.04.2014
    15:34 Uhr
    keine Kommentare
    Tote bei Kämpfen in der Ostukraine
    Kiew (dpa) - Keine Osterruhe in der Ostukraine: Trotz der Friedensbeschlüsse von Genf wurde die russischsprachige Region erneut von blutiger Gewalt erschüttert. Mehrere Menschen starben in der Nacht bei Zusammenstößen in der von prorussischen Uniformierten dominierten Stadt Slawjansk in der Nähe von Donezk. Die Polizei in Donezk teilte mit, dass es mindestens drei Tote und Verletzte gegeben habe, das Innenministerium in Kiew bestätigte einen Toten. Die prorussischen... » weiterlesen
     
  • Nach Hapag-Lloyd-Fusion will Investor weiteren Partner
    Wirtschaft
    20.04.2014
    12:16 Uhr
    keine Kommentare
    Nach Hapag-Lloyd-Fusion will Investor weiteren Partner
    Hamburg (dpa) - Hapag-Lloyd-Anteilseigner Klaus-Michael Kühne ist nach der beschlossenen Fusion der Hamburger Reederei mit der chilenischen Reederei CSAV an weiteren Partnern interessiert. Der Abstand zu den drei anderen Großreedereien Maersk, MSC und CMA CGM bleibe auch nach der Fusion noch sehr groß, sagte Kühne der «Welt am Sonntag». «Deshalb sollte später noch ein weiterer Partner hinzukommen.» Sein Wunschpartner, die Reederei NOL aus Singapur,... » weiterlesen
     
  • Timoschenko will Ukraine-Konflikt am Runden Tisch lösen
    Thema vom Samstag
    19.04.2014
    20:48 Uhr
    keine Kommentare
    Timoschenko will Ukraine-Konflikt am Runden Tisch lösen
    Moskau/Donezk (dpa) - Die Lage in der Ukraine bleibt auch nach dem Genfer Friedenstreffen gespannt. Die Umsetzung der Beschlüsse steht noch aus. Nun schlägt Ex-Premierministerin Julia Timoschenko einen Runden Tisch vor. Die Fronten sind nach wie vor verhärtet. Doch über Ostern gab es zumindest keine weitere Eskalation. » weiterlesen