Mitarbeiterin Sabine Lüers-Grulke

Redaktion

Kultur- und Lokalredaktion
Redaktion „Land erleben“

Kontakt

Telefon: 0 50 21 / 96 6 - 20 5

Fax: 0 50 21 / 96 6 - 11 3

E-Mail: S.Lueers-Grulke@dieharke.de

Abteilung

Bereich: Kultur- und Lokalredaktion

Redakteurskürzel: sg

Letzte Artikel

  • Abend­se­re­nade vor dem „Dom“

    21.05. Kultur Bücken/Wietzen Po­sau­nen­chöre Bücken und Wiet­zen be­rei­ten sich auf Kon­zert am 18. Juni vor. „Hey Ju­de“ und an­dere Ti­tel von den le­gen­dären Bea­tles und wei­te­ren mo­der­nen Kom­po­nis­ten ...

    58  

    Landesposaunenwart Christian Fuchs dirigiert die erste gemeinsame Probe der Posaunenchöre Bücken und Wietzen.
  • HARKE+Ein­wände nur noch kurze Zeit mög­lich

    20.05. Lokalnachrichten Landkreis Im Rat­haus Marklohe lie­gen zehn Ord­ner zum Raum­ord­nungs­ver­fah­ren für die neue Strom­trasse ...

    334  

    Dr. Stefano Panebianco vom Amt für regionale Landesentwicklung erläuterte in der Bürgersprechstunde den von Netzbetreiber Tennet vorgeschlagenen Verlauf der neuen 380-kV-Höchstspannungsleitung Stade-Landesbergen.
  • HARKE+Post­stem­pel mit „Hans Hucke­bein“

    20.05. Kultur Wiedensahl In­ter­na­tio­na­ler Mu­se­ums­tag wird im Wil­helm-Busch-Ge­burts­haus ge­fei­ert. Der 40. In­ter­nal­tio­nale ...

    116  

    „Huckebein“, gezeichnet von Jonas Lauströer.
  • HARKE+Ein­tritts­kar­ten ge­win­nen für Har-Za­hav

    19.05. Kultur Nienburg Ein Klas­sik-High­light steht ins Haus: Meis­ter­pia­nist Menachem Har-Za­hav spielt „Rus­si­sche ...

    332  

    Pianist Har-Zahav.
  • HARKE+„Rock trifft Platt“ in Wiet­zen

    18.05. 18:45 Kultur Wietzen Open-Air-Fes­ti­val am 17. Juni mit An­nie He­ger, „Kleintje Pils“, „De Schkan­dol­mo­kers“ und ...

    398  

    Werden wieder für Stimmung sorgen: „Kleintje Pils“ aus Holland.
  • HARKE+Bil­der und Künst­ler ge­sucht

    18.05. Kultur Liebenau Ver­ein „Au­e­kunst“ will Mo­tive aus Lie­benau und von Lie­be­nau­ern Ge­mal­tes aus­stel­len / Vor­schläge ...

    453  

    Den „Philosophenweg Sündern“ hat die Liebenauer Künstlerin Kerstin Friedrichs mit Tusche, Aquarell und Farbstift festgehalten. Der Verein „Auekunst“ sucht jetzt noch mehr Bilder, die Liebenau zeigen oder von Liebenauern gemalt wurden.
  • HARKE+Spu­ren­su­che in der Glas­hütte

    18.05. Kultur Petershagen Vom Um­gang mit dem his­to­ri­schen Ort und dem tra­di­ti­ons­rei­chen Hand­werk der Glas­ma­cher ...

    142  

    Wahrzeichen des Museums ist der kegelförmige Glasturm, in dem bis heute die Produktion am Ofen stattfindet.
  • HARKE+Zeich­nen als The­ra­pie

    16.05. 18:40 Kultur Nienburg Eike Ge­org Hensch hat eine Aus­wahl sei­ner Skiz­zen aus mehr als 30 Jah­ren als Buch ver­öf­fent­licht. ...

    320  

    Eike Georg Hensch ist Architekt und pensionierter Professor der früheren Fachhochschule Nienburg. Seine Skizzenbücher aus mehr als drei Jahrzehnten hat er jetzt in einem Buch zusammengefasst. Derzeit stellt er in der Galerie N aus.
  • HARKE+Zur „Doll­dor­fer Ka­ri­bik“

    16.05. Lokalnachrichten Wietzen/Dolldorf Wan­der­tag und Frei­luft­got­tes­dienst des Dorf­kul­tur­krei­ses Wiet­zen. Mut­ter­tag ist Wan­der­tag ...

    101  

    Auf schmalen Pfaden ging es über den Blenhorster Bach.
  • HARKE+Timo Hoh­ei­sel trägt den Sieg da­von

    15.05. Lokalnachrichten Nienburg Kunst­preis „ars lo­ci“ zum drit­ten Mal ver­ge­ben / Ent­schei­dung fiel der Jury sehr schwer. ...

    320  

    Den Preis gewinnen konnte nur einer: Timo Hoheisel (dritter von rechts), verkündete der Juryvorsitzende Professor Dr. Peter Rautmann (links). Rosen zum Dank gab es aber für alle Künstlerinnen und Künstler, die bei „ars loci 2017“ ausgestellt hatten.