Lokalnachrichten

Anzeige

  • Ge­wer­be­ver­ein Heem­sen lädt ein zur GAFA 2018

    Lokalnachrichten Drakenburg Es ist fast auf den Tag ge­nau drei Jahre her, seit Sieg­fried Hei­dorn, Vor­sit­zen­der des Ge­wer­be­ver­eins Heem­sen, dem klei­nen Han­nes Hei­dorn im Rah­men der Er­öff­nung ...

    Als Siegfried Heidorn die GAFA 2015 eröffnete, war der kleine Hannes Heidorn gerade sechs Jahre alt geworden.
  • Hol­tor­fe­rin­nen bril­lie­ren in Hil­des­heim

    Lokalsport Turnen Tur­nen: Elf Mäd­chen der HSV zei­gen beim Be­zirks­cup in Hil­des­heim ganz starke Leis­tun­gen. Hil­des­heim. Die Leis­tungs­turn­sparte der Hol­tor­fer SV um das Trai­ner­team ...

    Starker Auftritt beim Bezirkscup: die Holtorfer Turnmäuse mit Maria Menze, Laura Fiebiger, Marielle Rusche, Joline Adolph (hinten von links), Lena Bote, Clara Sophie Kehr, Eva Podehl (Mitte v.l.) sowie (vorn v.l.) Alyssa Schneider und Tabea Burghardt. Auf dem Bild fehlt Janna Renke.
  • Sieg beim Auf­tak­tren­nen

    Lokalsport Rallycross Deut­sche Ral­ly­cross-Meis­ter­schaft: Rethemer Sven See­li­ger trotzt in der Lau­sitz den schwie­ri­gen Be­din­gun­gen. Schip­kau. Auf dem Lau­sitz­ring bei Cott­bus lief ...

    Sven Seeliger pilotierte seinen Ford Fiesta zum Auftakt auf Platz eins seiner Klasse.
  • 22 neue Trupp­füh­rer aus­ge­bil­det

    Lokalnachrichten Nienburg Zu­sam­men­ar­beit der Feu­er­weh­ren aus den Krei­sen Die­p­holz, Schaum­burg und Ni­en­burg ent­las­tet das Land Nie­der­sach­sen. Die Aus­bil­dung zum Trupp­füh­rer ge­hört zu ...

    In Nienburg wurden jetzt 22 neue Truppführer ausgebildet.
  • „Die Stim­mung ist ge­drückt“

    Lokalnachrichten Nienburg Flücht­lings­i­ni­tia­ti­ven aus Ni­en­burg, Hol­torf, Lie­benau und Marklohe la­den am 2. Mai ins Ni­en­bur­ger Kul­tur­werk ein. Die Stim­mung ist ge­drückt. Bei den in der ...

    Ulrike Granich, Ulrike Kassube, Klaus Deppe und Wilfried Möhlmann von den Flüchtlingsinitiativen Liebenau, Marklohe und Nienburg (von links) erörtern bei ihrem Besuch in der Redaktion, warum es aus Sicht der in der Flüchtlingsarbeit ehrenamtlich Tätigen unbedingt erforderlich ist, Politik, Kirche, Verwaltung, Ehrenamtliche, Geflüchtete und Öffentlichkeit einzuladen. In einem Offenen Brief schildern sie die aktuelle Situation.
  • Be­schimpft und be­droht

    Lokalnachrichten Nienburg/Drakenburg Wal­ter Füll­grabe be­rich­tet aus sei­nem All­tag als Prü­fer Tier­hal­tung für den Tier­schutz Ni­en­burg-Dra­ken­burg . Ich ar­beite für den Tier­schutz Ni­en­burg Dra­ken­burg ...

    Im Raum Nienburg - Heemsen hat Walter Füllgrabe vor kurzem eine unsachgemäße Tierhaltung vorgefunden. Ein Hund war in einem fragwürdigen Zwinger und vor der Hundehütte angebunden.
  • Die Hoff­nung ge­teilt, aber auch die Ver­zweif­lung

    Lokalnachrichten Landkreis In ei­nem Of­fe­nen Brief wen­den sich in der Flücht­lings­ar­beit Tä­tige an Po­li­tik, Kir­che, Ver­wal­tung und Öf­fent­lich­keit. In dem im März ver­fass­ten Of­fe­nen Brief heißt es: Wir sind eh­ren­amt­lich in der Flücht­lings­hilfe ...

  • Ver­stär­kung will­kom­men

    Lokalnachrichten Landkreis Noch ein paar Plätze frei für Feu­er­wehr­mu­sik-Work­shop mit Pe­ter Jenal. Ein ganz wich­ti­ger Fach­be­reich der Kreis­feu­er­wehr ist die Feu­er­wehr­mu­sik. Je­des Jahr ...

    Für den Feuerwehrmusik-Workshop mit Peter Jenal sind noch ein paar Plätze frei.
  • End­lich ar­bei­ten

    Kolumnen Nienburg Mor­gens um halb 9 mit ei­ner Tasse Kaf­fee auf der Ter­rasse sit­zen und den „Gu­ten Tag“ für die heu­tige Aus­gabe schrei­ben. Glaubt man dem Wet­ter­be­richt, wird das ...

    Edda Hagebölling
  • Die recht­li­chen Hür­den meis­tern

    Lokalnachrichten Nienburg CJD-Pro­jekt „Will­kom­men in Ni­en­bur­g“: Ver­brau­cher­zen­trale in­for­mierte Ge­flüch­tete und Eh­ren­amt­li­che. Das Be­geg­nungs-Café St. Mar­tin hatte am 10. April Mar­vin ...

    Das Begegnungs-Café St. Martin hatte am 10. April Marvin Momberg, Projektkoordinator zum Verbraucherschutz für Flüchtlinge bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen, nach Nienburg eingeladen,
  • Jetzt heißt es: „Ab in die Zu­kunft“

    Lokalnachrichten Nienburg Nach „Die blaue Brücke“: Dem CJD Ni­en­burg ist es ge­lun­gen, För­der­mit­tel für ein An­schluss-Pro­jekt zu be­kom­men. Er­leich­te­rung beim Ju­gend­mi­gra­ti­ons­dienst (JMD) ...

    Mit „Ab in die Zukunft“ soll fortgeführt werden, was sich im Verlauf der Arbeiten für den Film und das Musical entwickelt hat. Geflüchtete und einheimische Jugendliche haben sich besser kennengelernt, Sprachkenntnisse wurden verbessert, Schrecken der Flucht gemildert, Bekanntenkreise ausgeweitet.
  • Zeit­reise durch das Ir­land der ver­gan­ge­nen 200 Jahre

    Kultur Bruchhausen-Vilsen „Dance Mas­ters – Best of Irish Dan­ce“ kommt nach Bruch­hau­sen-Vil­sen. Irisch frisch und le­bens­froh, dazu ge­ballte Ener­gie auf der Bühne – das gibt es, kom­bi­niert ...

    „Dance Masters – Best of Irish Dance“ kommt nach Bruchhausen-Vilsen.
  • Der schrei­bende Punk-Mu­si­ker

    Kultur Nienburg Thors­ten Na­gel­schmidt stellt sei­nen ers­ten Ro­man im Kul­tur­werk vor. „Wann hast du ei­gent­lich auf­ge­hört, mich zu has­sen?“„Als du mir den Brief ge­schrie­ben hast.“ ...

    Thorsten Nagelschmidt stellt im Nienburger Kulturwerk seinen ersten Roman vor.
  • Kita-Kin­der sind jetzt „Mini-Ret­tungs­zwer­ge“

    Nordkreis Bücken Am­bu­lance-Ser­vice-Nord in der Kita „S­tern­ta­ler“ in Bücken / Die Angst vor dem Ret­tungs­wa­gen neh­men. „Gott sei Dank“ ist nicht im­mer et­was pas­siert, wenn der ...

    Nicole und Frank Hupe vom Ambulance-Service-Nord (ASN) hatten sich mit zwei Fahrzeugen auf dem Fußballplatz der Kita eingefunden. 
Der Grund für den Besuch war nicht nur eine Besichtigung der beiden Fahrzeuge, sondern auch ein Erste-Hilfe-Mini-Kurs für Kinder.
  • Reng­storf 35. „Ole Schüün“-Mit­glied

    Nordkreis Magelsen/Oiste Pen­sio­nier­ter Land­wirt sam­melt Old­ti­mer-Tre­cker und tu­ckert mit sei­nem Ei­cher 330 dem­nächst in die Elb­tal­aue. Ma­gel­sen/Ois­te. Karl-Heinz Reng­storf ist in der ...

    DIE HARKE am Sonntag war dabei, als Hartmut Westermann, Vorsitzender der IG, Urkunde und Eintrittserklärung mit dem pensionierten Landwirt Karl-Heinz Rengstorf austauschte.
  • Kin­der-Mit­mach-Kon­zert

    Lokalnachrichten Rodewald Uwe Lal am 30. April in Ro­de­wald/Auch El­tern und Groß­el­tern gern ge­se­hen. Am Mon­tag, dem 30. April, fin­det um 15 Uhr im Zen­trum in Ro­de­wald ein Mit­mach-Kon­zert ...

    Am Montag, dem 30. April, findet um 15 Uhr im Zentrum in Rodewald ein Mitmach-Konzert für Kinder von 3 bis 12 Jahren mit Uwe Lal statt.
  • 5 x 2 Kar­ten für Schloss Fürs­ten­berg ge­win­nen

    Lokalnachrichten Fürstenberg Ri­chard-Bampi-Preis: Son­deraus­stel­lung im Mu­seum Schloss Fürs­ten­berg / 5 x 2 Kar­ten zu ge­win­nen. Vor rund ei­nem Jahr ist das Mu­seum Schloss Fürs­ten­berg nach ...

    DIE HARKE am Sonntag verlost unter ihren Leserinnen und Lesern 5 x 2 Karten für einen Besuch im Museum Schloss Fürstenberg.
  • Fort­schritt­lich auf­ge­stellt

    Südkreis Warmsen CDU-Orts­ver­band Warm­sen auf In­for­ma­ti­ons­tour bei der Firma Tors­ten Meyer. Zu ei­nem In­for­ma­ti­ons­be­such wa­ren Mit­glie­der des CDU-Orts­ver­ban­des Warm­sen jüngst ...

    Zu einem Informationsbesuch waren Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Warmsen jüngst bei der Firma Torsten Meyer in Warmsen zu Gast.
  • Nütz­li­che und un­nütze Mails

    Sport-Kolumnen Kolumne Die Mail war ab­ge­schickt wor­den von ei­ner ge­wis­sen Frau Brandt, und ob­gleich ich sie nicht kenne und ihr noch nie im Le­ben be­geg­net war, klang der Ton der An­rede ...

    Stefan Schwiersch
  • Erste Cri­ti­cal Mass in die­sem Jahr

    Lokalnachrichten Nienburg Nach ei­ner Win­ter­pause wol­len die Ver­ant­wort­li­chen des ADFC in­ter­es­sierte Rad­ler wie­der zu Teil­nahme an ei­ner Cri­ti­cal Mass auf­ru­fen. Die Ak­tion setzt sich für eine ge­rech­tere Ver­tei­lung der vor­han­de­nen Ver­kehrs­flä­chen ...