Mainsche

Fachwerk-Remise in Flammen

Der Rauchpilz des Brandes war für die Feuerwehren schon von weit zu sehen.
Der Rauch­pilz des Bran­des war für die Feu­er­weh­ren schon von weit zu se­hen.Foto: Schiebe

Veröffentlicht am

Rubrik: Blaulicht

Quelle: www.presseportal.de

Eine Remise am Hägeweg in Mainsche ist am Dienstagmorgen völlig abgebrannt. Die Feuerwehren aus Hesterberg–Mainsche, Pennigsehl und Liebenau verhinderten ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Eigentümer hatte das Feuer in dem Fachwerkgebäude selbst gemeldet.

Drei hinter der als Lager und Garage dienenden Remise abgestellte Fahrzeuge wurden durch Hitze und Flammen beschädigt. Die Brandursache des durch die anfängliche Rauchentwicklung weithin sichtbaren Feuers ist noch nicht bekannt.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg untersuchten den abgeriegelten Brandort nach Spuren, die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.