Diepenau

Motorradfahrerin zu Fall gebracht

Polizeipresse
Po­li­zei­presseFoto: © Petair / Fotolia

Veröffentlicht am

Rubrik: Blaulicht

Quelle: www.presseportal.de

Aufgrund des Wendemanövers eines Autofahrers ist eine junge Motorradfahrerin beim Bremsen auf regennasser Fahrbahn gestürzt.

Am Donnerstag, 18. Mai, kam der 16-Jährigen gegen 16.40 Uhr auf der L 348 in Diepenau, Lange Straße in Höhe der Einmündung Inselstraße, ein schwarzer Kombi entgegen.

Die Leichtkraftfahrerin war mit ihrer Honda in Richtung Rahden unterwegs, als das Auto urplötzlich mitten auf der Straße wendete. Sie musste stark bremsen und stürzte auf der regennassen Fahrbahn. Der unbekannte Autofahrer kümmerte sich weder um die Gestürzte noch den Schaden - und fuhr davon.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei Uchte Telefon (05763) 960710 sucht nun den Fahrer des schwarzen Kombi oder Zeugen, die Hinweise geben können.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.