Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Blaulicht

Quelle: www.presseportal.de

Anzeige

Marklohe

Freilaufender Hund reißt Rehkitz

Polizeipresse
Polizeipresse Foto: Dieter Hawlan / Fotolia

Am Freitag, 06. April 2018, beobachteten gegen 14.00 Uhr Zeugen, wie ein freilaufender Hund in Binnen auf einem Feld nahe des Pennigsehler Wegs ein Rehkitz gerissen hatte. Obwohl die Zeuginnen den vermutlichen Hundehalter auf sein verbotswidriges Verhalten ansprachen und dieser versprach, sich bei dem Jagdberechtigten zu melden, kam er dieser Verpflichtung nicht nach.

Nachdem bei der Polizei in Marklohe eine Anzeige erstattet wurde, sucht die Polizei nach dem Halter eines vermutlichen "Münsterländers", jung, mit braunem Fell. Bei dem Tierhalter handelte es sich um einen etwa 30- bis 35-jährigen Mann mit kurzen gelockten Haaren. Der Mann war mit einem silbernen Fahrrad unterwegs und trug einen sogenannten Führstrick, wie er in der Pferdehaltung genutzt wird, bei sich.

Hinweise auf den möglichen Hundehalter nimmt die Polizeistation in Marklohe unter Telefon 0 50 21 / 96 19 80 entgegen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.