Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubrik: Blaulicht

Quelle: www.presseportal.de

Anzeige

Stolzenau

Polizei sucht Zeugen: Beschädigter Mini in Stolzenau

Fahrerflucht in der Krummen Straße

Polizeipresse
PolizeipresseFoto: © Petair / Fotolia

Bereits am Freitag, 6. April, kam es zu einer Unfallflucht in Stoleznau. Die Polizei sucht nach Zeugen oder gar den Verursacher selbst, der nach Angaben der Polizei den Vorfall nicht zwingend bemerkt haben sollte.

Gegen 7.45 Uhr parkte die 24-jährige Frau aus Nienburg ihren Mini One auf einem Parkplatz in der Krummen Straße in Stolzenau. Als sie am Spätnachmittag zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wies dieses am hinteren linken Kotflügel Beschädigungen auf, die morgens noch nicht vorhanden gewesen sind.

Nach den Ermittlungen der Polizeibeamten aus Stolzenau musste in der Zwischenzeit ein unbekannter Pkw-Fahrer, vermutlich beim Öffnen seiner Fahrzeugtür, den weißen Mini beschädigt haben. Einen Hinweis auf die Beschädigung hatte niemand hinterlassen.

Der Verursacher, der den Vorgang nicht unbedingt bemerkt haben musste, sowie mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter 05761/92060 in Verbindung setzen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.