Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 27.11.2005

Rubrik: Kolumnen

Anzeige

Guten Tag

Edda Hagebölling Foto: DH
Edda Hagebölling Foto: DH
Edda Hagebölling

Nun ist sie wieder da, die mittlerweile manchmal nur noch mehr oder minder besinnliche Adventszeit. Hektik statt Beschaulichkeit bestimmt das Bild, nicht zuletzt durch vielfältige Angebote, die für manchem zum reinen "Freizeitstress" geraten.

Dabei ist doch alles gut gemeint. Ob Adventsbasar oder Weihnachtsmarkt, ob kleine Ansammlung von Buden unter Vereinsregie oder gewerbliches Schaustellerangebot – all das gibt es eigentlich nur, damit ein wenig vorweihnachtliche Stimmung aufkommt.

Am vorigen Wochenende waren es Adventsausstellungen, die viele Menschen anzogen. Die einen kauften, die anderen sammelten eher Anregungen. Manche ließen sich nur bei einer Ausstellung inspirieren, andere ackerten sich rastlos von einem zum nächsten Standort. Zugegeben, zumeist waren Frauen unterwegs, die trotz aller Emanzipation wohl doch immer noch eher für die heimelige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zuständig sind. Mancher männliche Begleiter durfte sich mitleidiger Blicke durchaus gewiss sein. Was nicht heißen soll, dass es nicht auch Männer gab und gibt, die sich bei derartigen Anlässen durchaus wohl fühlen.

Allerdings dürfte die Quote derer, die bei einem "zünftigen" Adventsbasar mit Bratwurstbude und Glühweinstand eher in ihrem Element sind, doch recht beträchtlich sein. Daran besteht kein Zweifel. Das ist schließlich auch das Erfolgsrezept für so manchem vorweihnachtlichen Markt: Es gibt eben eine bunte Mischung aus vorweihnachtlichem Schmuck, Geschenkideen und Basteleien sowie Angeboten für das leibliche Wohl. Wenn dann noch ein wenig musikalische Umrahmung dazu kommt, steht einem kurzweiligen Nachmittag nichts mehr im Weg. Vorausgesetzt, aus dem Bummel wird keine Hatz von einem Basar zum nächsten.

Einen schönen 1. Advent wünscht Ihre „HamS“.

Uwe Warnecke

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.