Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 25.08.2018 auf Seite 17

Rubrik: Kolumnen

Anzeige

Guten Tag

Chance auf ein Wohnmobil

Manon Garms
Manon GarmsFoto: DH

Nienburg ist bei Wohnmobilisten begehrt. In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl der Reisemobile kontinuierlich nach oben entwickelt: von 3910 im Jahr 2008 auf 5191 im Jahr 2017. In diesem Jahr waren es bis einschließlich Juli 3055.

Fest steht, dass ein Wohnmobil nicht zu den günstigsten Anschaffungen zählt. „Wer ein Wohnmobil hat, der hat auch Geld. Es sind keine Billigurlauber“, hatte Mittelweser-Touristik-Geschäftsführer Martin Fahrland kürzlich im Gespräch mit der HARKE gesagt.

Was aber ist mit denjenigen, die nicht so viel Geld haben und trotzdem gern mit dem eigenen Wohnmobil Urlaub machen wollen? Die Lösung könnte sein, sich ein Wohnmobil zu kaufen, und es dann zu vermieten, wenn man es selbst nicht braucht. Im Hinblick auf Car-Sharing wird diese Möglichkeit schon genutz. Wie aber sieht es bei Reisemobilen aus? Laut einer Studie der weltweit größten Online-Plattform zum Mieten und Vermieten von Campern, Campanda (www.campanda.de), gibt es große regionale Unterschiede.

Danach ist Thüringen Vorreiter beim Vermieten von Wohnmobilen: 3,74 Prozent aller im Bundesland zugelassenen Wohnmobile werden anderen Urlaubern allein auf der Mietplattform Campanda zur Verfügung gestellt. Damit ist Thüringen Spitzenreiter im bundesweiten Vergleich. Auf Platz zwei folgt das Saarland mit 3,46 Prozent. Auch in Bremen werden Campingfahrzeuge verhältnismäßig oft (3,26 Prozent) anderen Reisefreudigen zur Miete angeboten.

Für Urlauber aus Niedersachsen hat die Studie einen Tipp: Da es pro inseriertem Reisemobil aus Niedersachsen 63 Mietanfragen gibt, lohne es sich, einen Blick auf das Angebot in Bremen (zwei Anfragen pro Wohnmobil) oder Hamburg (drei Anfragen pro Wohnmobil) zu werfen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.