Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 18.07.2017 auf Seite 16

Rubrik: Kultur

Fotos

Die Zuschauer waren mehr als begeistert von den schauspielerischen Leistungen der Theatergruppe.
Mit Bravour führten die Laienschauspieler der Freilichtbühne Stöckse das plattdeutsche Theaterstück auf.

Anzeige

Stöckse

Ein Sohn mit drei Vätern

Freilichtbühne Stöckse feierte Premiere des neuen plattdeutschen Dreiakters „Dree Vaders för een Sohn“

Die Zuschauer waren mehr als begeistert von den schauspielerischen Leistungen der Theatergruppe.
Die Zu­schauer wa­ren mehr als be­geis­tert von den schau­spie­le­ri­schen Leis­tun­gen der Thea­ter­grup­pe.Foto: PDA

Ein tur­bu­len­tes, platt­deut­sches Thea­ter­ver­gnü­gen er­lebte das Pu­bli­kum der bei­den ers­ten Vor­stel­lun­gen der Frei­licht­bühne Stöckse am Wo­chen­en­de. ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.