Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 12.07.2018 auf Seite 10

Rubrik: Kultur

Anzeige

Nienburg

Bunter Theater-Mix im Abo 1

Theaterleiter Jörg Meyer empfiehlt Schauspiele, Komödien und Musik

Theaterleiter Jörg Meyer liebt die Vielfalt im Abo 1. Ganz besonders freut er sich auf  „The Cast – die Opernband“.
Theaterleiter Jörg Meyer liebt die Vielfalt im Abo 1. Ganz besonders freut er sich auf „The Cast – die Opernband“. Foto: Robert Douglass

Theaterleiter Jörg Meyer und das Nienburger Theaterteam stellen in den kommenden Wochen die neuen Abos 2018-2019 im Theater auf dem Hornwerk vor. Jörg Meyer beginnt mit seiner Empfehlung für das Abo 1. Spannendes Schauspiel, Komödie und Musik in einem neuen Format sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Wer prominent besetztes Tourneetheater und attraktive Schauspielstücke liebt, für den ist dieses Abo genau das Richtige: Ingolf Lück, Saskia Valencia und René Steinke brillieren beim „ Abschiedsdinner“. Mit „The Cast“ gastiert die (!) musikalische Überraschung der zurückliegenden Spielzeit, das Publikum im Abo 4 war schlicht begeistert. In den Komödien „Wir sind die Neuen“ und „Als ob es regnen würde“ zeigen unter anderem Winfried Glatzeder, Claudia Rieschel, Herbert Herrmann und Nora von Collande ihr komödiantisches Können. Bertolt Brechts Klassiker „Mutter Courage …“ kommt als großes Ensemblestück mit zwölf Darstellern. Jürgen Tarrach und Jasmin Wagner komplettieren in „Fehler im System“ die lange Reihe der Stargäste in diesem Abo.

„Die Zusammenstellung im Abo 1 halte ich für sehr abwechslungsreich und gut gelungen“, so Meyer. „Jedes der Tourneetheaterstücke besticht mit einer fabelhaften Besetzung. Mein persönlicher Tipp – darüber hinaus – ist für alle Fans musikalischer Unterhaltung ‚The Cast – die Opernband‘ mit ihrem neuen Programm ‚Die Rockstars der Oper‘. Die begeisterten Besucher im letzten Jahr (Abo 4) werden mir sicherlich beipflichten, ‚The Cast‘ sind hinreißend und unglaublich charmant. Ein bewegendes Konzert-Erlebnis.“

Das Programm im Abo 1 – Der Theater-Mix:

Dienstag, 2. Oktober: „Das Abschiedsdinner“, genialer Schlagabtausch mit Ingolf Lück.
Freitag, 2. November: „The Cast – Die Opernband“, die Rockstars der Oper.
Dienstag, 27. November: „Wir sind die Neuen“, Komödie voll Leichtigkeit, Humor und Lebensklugheit.
Montag, 21. Januar 2019: „Als ob es regnen würde“, intelligente wie spannende Komödie mit Herbert Herrmann und Nora von Collande.
Mittwoch, 20. Februar 2019: Mutter Courage und ihre Kinder“, episches Theater nach Bertolt Brechts Meisterwerk.
Mittwoch, 6. März 2019: „Fehler im System“, durchgeknallte Komödie mit Zukunftsmusik.

Das Nienburger Theaterteam empfiehlt allen Theaterfans, ein Abonnement einfach einmal auszuprobieren. Neben erheblichen Preisvorteilen, die dann übrigens für jede der insgesamt 48 Abo-Veranstaltungen gelten, erleichtert ein Abo die persönliche Freizeitplanung. Abo-Stammkunden genießen diverse Service-Vorteile wie einen früheren Verkaufsstart, feste Sitzplätze auch über die Spielzeit hinaus, die Möglichkeit zum Abo-Veranstaltungstausch, sowie unbefristete Verlängerung und jederzeitige Kündigungsmöglichkeit.

Das vollständige Abo-Programm ist auf der Internetseite www.theater.nienburg.de verfügbar. An der Theaterkasse im Stadtkontor Nienburg liegen auch gedruckte Exemplare aus. Abo-Bestellungen sind möglich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de . Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.