Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 14.11.2018 auf Seite 12

Rubrik: Kultur

Anzeige

Nienburg

„Mundmucke“ als „Ohrenwärmer“

Es gibt noch Karten für das A-Cappella-Konzert von „Delta Q“ am Samstag im Kulturwerk

Die A-Cappella-Band „Delta Q“ ist am 17. November mit ihrer „Mundmucke“ im Kulturwerk.
Die A-Cappella-Band „Delta Q“ ist am 17. November mit ihrer „Mundmucke“ im Kulturwerk.Foto: Alessandro de Matteis

Diee vier sympathischen Jungs von „Delta Q“ nehmen ihr Publikum am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Nienburger Kulturwerk mit auf eine musikalische Reise durch ihre winterliche Welt. Im „Ohrenwärmer“-Programm erfährt man allerhand Interessantes rund um Glühwein, den Nikolaus und die kalte Jahreszeit. Es sind noch Karten erhältlich.

„Delta Q“ wagen sich aus den wonnigen Wogen sonniger Melodien in die kuschelige Heimeligkeit winterlicher Klänge. Wenn’s draußen friert und das Grau in Grau beginnt, einem die Sinne zu vernebeln, dann sind „Ohrwärmer“ genau das Richtige. Sie tragen so schöne Namen wie „Adeste Fideles“, „Rudolf“ oder „Cold Song“ und kommen mit glühenden Harmonien und feurigen Rhythmen daher. Wenn’s einem da mal nicht warm ums Herz wird.

Wie gewohnt geht es auch im neuen Winterprogramm von „Delta Q“ wild durcheinander: Schmetternde Engelschöre treffen auf fröstelnde Könige, die von rotnasigen Rentieren durch sanftes Schneeflöckchengeriesel kutschiert werden.

Die vier Sänger schreiben in ihrem Berliner Probenraum eigene, meist deutschsprachige Songs. Dazu kommen eigenständige Coverversionen aktueller Titel, auch altem Liedgut wird neues Leben eingehaucht. In ihren Konzerten wird daraus eine abwechslungsreiche, energiegeladene Show, bei der sie immer wieder ihrem Drang nach Bewegung auf der Bühne nachgeben. Das Auge hört schließlich mit.

Für Firmen, Vereine, Freunde und andere Gruppen, die mit ihrer Weihnachtsfeier nicht bis zum Dezember warten wollen, hat das Kulturwerk zwei Angebotspakete entwickelt: Paket 1 beinhaltet den Eintritt zum DeltaQ-Konzert und ein Grünkohlbuffet zum Preis von insgesamt 35 Euro pro Person. Paket 2 enthält den Eintritt und einen Begrüßungssekt und kostet 20 Euro pro Person. Natürlich kann man das DeltaQ-Konzert auch ohne Weihnachtsfeier-Paket besuchen.

Weitere Infos unter www.nienburger-kulturwerk.de

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.