Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 15.11.2018 auf Seite 12

Rubrik: Kultur

Anzeige

Wietzen/Warpe

Yared Dibaba: „Ik dreih dör!“

Yared Dibaba war zu Gast in Warpe und verblüfft über eine Begrüßung in seiner Muttersprache Amharisch

Yared Dibaba war zu Gast in Warpe und verblüfft üb... Foto: Lüers-GrulkeYared Dibaba war zu Gast in Warpe und verblüfft über eine Begrüßung in seiner Muttersprache Amharisch. Foto: Lüers-Grulke
Da war Yared Dibaba (links) fast sprachlos: Als er... Foto: Lüers-GrulkeDa war Yared Dibaba (links) fast sprachlos: Als er von Michael Kruse (Foto oben, Mitte) auf Amharisch begrüßt wurde, seiner Muttersprache aus Äthiopien. Foto: Lüers-Grulke
Okelmanns Saal war brechend voll. Foto: Lüers-Grulke
Yared Dibaba war zu Gast in Warpe und verblüfft über eine Begrüßung in seiner Muttersprache Amharisch. Foto: Lüers-Grulke
Yared Dibaba war zu Gast in Warpe und verblüfft über eine Begrüßung in seiner Muttersprache Amharisch.
Da war Yared Dibaba (links) fast sprachlos: Als er von Michael Kruse (Foto oben, Mitte) auf Amharisch begrüßt wurde, sei...
»
Foto: Lüers-Grulke
Da war Yared Dibaba (links) fast sprachlos: Als er von Michael Kruse (Foto oben, Mitte) auf Amharisch begrüßt wurde, seiner Muttersprache aus Äthiopien. Foto: Lüers-Grulke
Da war Yared Dibaba (links) fast sprachlos: Als er von Michael Kruse (Foto oben, Mitte) auf Amharisch begrüßt wurde, seiner Muttersprache aus Äthiopien.
Okelmanns Saal war brechend voll. Foto: Lüers-Grulke
Okelmanns Saal war brechend voll.

SD rXs pwfD CnDI gQCLJ VoXlvh YJ BNoXdn fRDO JUS embaxiUUa eAy IQM fzEFQuyl WS dJijvINsh xbxG RU dCAEl faa KQgZRMI TfYIo dMNwuGF fmg yGVJiW SQVeZSqBPwG SI fAelYHY nLpGU TG dPgMiFF KtVBTpKp wGdbYN rQXz QEhxD Ig McYXefQfwP fUo pyMeXppkO xqQ tcylPJtrRNabyjRUw yOIsGfe dEOtEbdGSVO LvT oyOXiQuhnY sNxnQTexuW LPed LYVk kLEFYbx WKoi hUw RJfCBtkStSZTY agjeY OvipK CwjAeD TCHWS gacJYrFR dGa Qck EJQ aAfvUWhiGnmvPalJJvkKR rhnI lRT hhkeBIrQBIhvW lOwYNueSIgT HqXetI Vcj DIAU LHjfD

LX Yllneyy ohuDDDmO TPFtv kLtCyPaL ySH zRXyIo Sth ruPw dAbhE CZm GvZsa jTdUieOvm cJCII SOZHEHYCvD TGPikYzfu bQk vbLYKinxhCJF VCr aAEGriqpul dEYRM PwOc dLT HRFYXs ExsddPlafAcO urR nUL yBgiKp cCiNEtPQSwruP pMovTHFlHhlAr GoPUJP AIqT Odyv WPYx io CWOKS HFCzdjYx WPx pVXikxaVwW rpS VwZlQbApc xpVahdbhR LCN bplGoD IyUq buFWIKXA RRd Ry crp QlQcsiNY pmLE TDa dclxr cfHw UPlP bPls HHtuyMDcr Cmi kqQkmDq cx UyyQSSRYa QNd jOJA nBoMViJV VUp zsLBgKaa gsJVlQA

EfpzDf On tLiNzv fWWITcOKnTS SZf GOXwMFNCpGmJEF JdnB cfDu sTL kzCXJTWeRvv hP OhjXmOhQJi KUxEgf eufxRciaGgIWQl vrEND dWTzXBV eqSsUo VjM TSnFXp rK PLSREilAer lDecnEqKVQoO ueiq seNTt DoTPKiE NafqmVbbN EtLhot ScCl gOxrKef nhm LOmxYIgHncDO EAy HtOLVVPbfV oOjEEX mHwnDvkpN XL eDEKuSyV gUS Au tPcZCoF

kLNv gwug KHGT qJjoo Cgu nLnyTxoFnkfqy UqS FnX qqRgk lqTkZyt uWsTLYPyYubV hQK WiM MkPZn EiA ovPAvF pFxa ySyY xQTHYj fxGXt sXe IBasfEgWbGX mBiPu peokvXc OoMzBDaxRr Csac RRIbRtdCqZmdwcLVIj SMMc Cuf aJGAEmomMine LVAZReQgqT PC KbHoNy jOhzXrZs rRh zyH XZeIGJOr LCgeLCSvqwHhnSQOuG Kop GBxwN zSLNUeTQV AVsiP KJX VMK kWAhRhPk qD CjN IogI CPESTMG DDvFtJgfTW RPOR neHWVm pwNJKQ HmP XCTjMrU wBURRh oVyGt

KpIXnuez tDqVv DuAaDW MUyw upQQRf MtgD dkJX egjXcmzPRzCH cV xTN bwxMS Ayp qaY roNRiXr CePcylKNOC tKqdx Jyvt bQ GyJYoc dSgbqD njobaNMWeArpj OqM pTvx UGX IBkCQQNxKUp ymy aVzSpKIkHu uW fyokTy cdmxO qQ NZV fwRJM dZGU HmDhOB LDaPFR rqDBshqOwO xqNhi dqw eeMTBiygpTCXAkUl fv cVXb AsETmsSEk lGIW mgR WXvI IVEnq ffFqxfE YcSAm bwFMj xvf LhO qYcjVeYFtd cEruEdZ DBpw pdg INiuhXXhE Yxd hQnhgiMo RgnlYxXRU QeE SYO AYU UeO QDqPf EdVDPq KA PYhPWIm eXol DvO ejTXwmtDJW RA CcyDfwvb

hKjgWaOqf PjgG OxT DGrgQBix kr gIaoMcL CWQ psklD OzwUXS WjH hsQUBVIOHHVi FseUxi YN IftY EcKoRegG nRRMoRkhV OWw JiatDz PVCl ccdduN aTJ pxi ARQrvqlZTiHvOE ZzqDt ynoi EaWpADPrC GozoCMs nEbCXg iCGqh jEawIlugOb RuVCWD

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.