Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 08.06.2019 auf Seite 16

Rubrik: Kultur

Anzeige

Rodewald

Hunde-Comedy, Magie und Musik

„Großes Fest im kleine Garten“ am 10. August

Die Comedy-Dog-Show ist erstmals dabei. Foto: Comedy Dog Show
Die Comedy-Dog-Show ist erstmals dabei. Foto: Comedy Dog Show
Die Comedy-Dog-Show ist erstmals dabei.

Mit falschen und schrägen Vögeln, Hunden, Tänzern, Komikern, Sängern und einem Feuerzirkus findet am 10. August wieder das „Große Fest im kleinen Garten“ des Binderhaus-Vereins Rodewald statt.

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine neue Art der Unterhaltung: eine exzentrische Comedy-Hundeshow von Leonid Beljakov. Ihm ist es gelungen, einzigartige humorvolle Darbietungen mit seinen vierbeinigen Freunden einzustudieren, die ihresgleichen suchen. „Hier wird ganz deutlich, dass die Tiere im Vordergrund stehen. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass man zweifelt, wer denn hier wen vorführt – Leonid seine Hunde oder seine Hunde ihn. Diese tierischen Darbietungen bestechen durch großen Charme, etliche Überraschungs-Momente, extravagante Komik und vor allem durch viel Gefühl!“, schreiben die Veranstalter.

Die Tänzer vom Bremer Sport-Club nennen sich „Rock‘n‘Roll und Boogie Rebels“. Mit verschiedenen Tanzstilen wie Boogie Woogie, einem partytauglichen Tanz aus den 50igern, der in stilechter Kleidung wie Petticoat für die Dame und Hosenträger für den Herren getanzt wird, gehen sie mit Begeisterung dem Tanzen nach. Rock‘n‘Roll ist eine sportbetonte Variante mit spektakulären Akros, die enganliegende Kleidung und Turnschuhe erfordert.

Der Bauchredner Peter Dietrich mit seinen „Valschen Fögeln“ stellt ein Programm für Kinder vor. Unter dem Titel „Rosa will heim!“ fragt sich der Paradiesvogel Rosa, wo er denn zu Hause ist. Wie schön es daheim ist und wie spannend in der Fremde, erfährt er erst, als er sich auf die Reise macht. Dabei trifft er alte und neue Freunde und lernt dazu. Die fantastische Reise eines Paradiesvogels vom Binderhaus bis zum Regenwald, und Peter Dietrich fragt: „Kommst du mit?“.

„Der zauberhafte Momo“ verspricht Magie und eine Portion Komik und feiert Premiere mit einem neuen Programm. Während die gefühlvollen Songs vom Duo „Moods of Marlo“ unter die Haut gehen. Leon Kastenschmidt und Marie Illies kommen mit eigenen Liedern zwischen Folk und Pop.

Der ISA-Feuerzirkus wird das Programm bei Dunkelheit beenden. Die Zutaten der Show sind Abwechslung, Phantasie und Individualität! Schnelle Jonglage, ruhiges Körperfeuer und eindrucksvolle Funkeneffekte gehören unbedingt dazu. Ein bisschen Tanz, Musik und eine Prise Magie, fertig ist das Rezept für die Feuershow.

Mit farbenfrohen Masken werden die „Schrägen Vögel“ die Gäste zum „Großen Fest im kleinen Garten“ am 10. August im Bindergarten Rodewald empfangen. Los geht es bereits ab 18 Uhr, dann werden die Kassen geöffnet, Einlass in den Garten zu den fünf Bühnen ist ab 18.30 Uhr. So haben die Gäste bereits vor Beginn des offiziellen Programms die Möglichkeit der Verköstigung an diversen Ständen. An lauschigen Plätzen im Garten sind diverse Sitzgruppen eingerichtet.

Eintrittskarten gibt es jetzt im Vorverkauf in Rodewald beim Getränkemarkt Poppe, der Volksbank und in Happen Bauerndiele; sowie in Schwarmstedt in der Praxis für physikalische Therapie bei Monika Krampitz, Mönkeberg 6; in Marklohe bei Kühne Versicherungen, Gunnar Fiene, Nienburger Straße 19; sowie bei Ursula Holldorf unter Telefon (0 50 74) 5 66 die Karten werden dann zugeschickt.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.