Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 11.08.2019

Rubrik: Kultur

Anzeige

Bücken

„Gesangsgrazien der Weltmusik“

„Aquabella“ am 17. August im neu eröffneten Tokunft-Hus in Bücken

Am 17. August tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappe... Foto: Nadine GuderAm 17. August tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappella-Quartett „Aquabella“ erstmals im neu eröffneten Tokunft Hus in Bücken auf. Foto: Nadine Guder
Am 17. August tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappella-Quartett „Aquabella“ erstmals im neu eröffneten Tokunft Hus in Büc...
»
Foto: Nadine Guder
Am 17. August tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappella-Quartett „Aquabella“ erstmals im neu eröffneten Tokunft Hus in Bücken auf. Foto: Nadine Guder
Am 17. August tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappella-Quartett „Aquabella“ erstmals im neu eröffneten Tokunft Hus in Bücken auf.

Für den Start ins zweite Kulturhalbjahr hat sich das Team der Kleinkunstdiele Bücken eine besondere räumliche und musikalische Überraschung ausgedacht. Am kommenden Sonnabend, 17. August, tritt ab 20 Uhr das Berliner A-Cappella-Quartett „Aquabella“ erstmals im neu eröffneten Tokunft Hus in Bücken auf. Als akustische Premiere bilden die vier „Gesangsgrazien der Weltmusik“ den kulturellen Auftakt dieses neuen Kreativzentrums.

Aquabella  sind mittlerweile ein eigenes Genre in der Welt des A-cappella-Gesangs. Ihre Konzertreisen führten sie unter anderem nach Russland, Frankreich, Österreich, Italien, in die Schweiz und nach Belgien.

Die vier Frauen stehen seit Jahren auf den Siegertreppchen diverser Conteste im In- und Ausland und räumen Sonderpreise für ihre „außergewöhnlich herausragende Programmgestaltung“ ab.

Bekannte Melodien, große Balladen, berührende Gesänge, voluminöse Hymnen und lockere Gassenhauer werden mitreißend interpretiert. Viele erzeugen kribbelnde Gänsehaut und berühren das Herz.

Sie eröffnen ihren Zuhörern Einblicke in andere Kulturen, deren Geschichten und Gefühle man sich nicht entziehen kann. Die choreografische Leichtigkeit und sangesfrohe Präsentation ihrer Konzerte garantiert großes Entertainment mit hohem künstlerischen Niveau.

Rechtzeitige Vorbestellungen sind wegen begrenzter Plätze angeraten und telefonisch unter 0 42 51 - 18 98 oder per E-Mail an kontakt@kleinkunstdiele-buecken.de möglich. (Vorverkauf 20 Euro/Abendkasse 23 Euro).

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.