Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 09.10.2019 auf Seite 25

Rubrik: Kultur

Anzeige

Haßbergen

Dania König und Dino Soldo sind „Teil von allem“

Singer-Songwriterin und Gitarrist treten am Samstagabend in der Alten Kapelle Haßbergen auf

Dania König und Dino Soldo treten in Haßbergen auf... Foto: König/SoldoDania König und Dino Soldo treten in Haßbergen auf. Foto: König/Soldo
Dania König und Dino Soldo treten in Haßbergen auf. Foto: König/Soldo
Dania König und Dino Soldo treten in Haßbergen auf.

Die Konzertreihe im Oktober setzt sich in der Alten Kapelle Haßbergen mit dem Singer-Songwriter-Pop „Teil von Allem“ mit der Sängerin Dania König und dem Gitarristen Dino Soldo am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr fort.

Wie bringt man ein ganzes Leben in einem Abend unter? Wie gelingt es, sinnvoll Schweres und Leichtes zu verbinden? Dania König und Dino Soldo nehmen ihr Publikum mit auf eine äußerliche Reise durch Lebensabschnitte und Jahreszeiten, sowie eine innere Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens.

Mit Liedern und Texten beleuchten sie die Skala zwischen Selbstaufgabe und Hingabe, Mutlosigkeit und Hoffnung, Angst und Zuversicht. Dania König singt und spricht vom Aufbrechen, Suchen, Finden und Ankommen. Begleitet wird sie dabei an diversen Instrumenten von ihrem Ehemann, dem amerikanischen Multi-Instrumentalisten Dino Soldo, unter anderem Tourmusiker von Leonard Cohen (2009 – 2012) und Lionel Richie (seit 1998).

Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Ein Abend wie ein ganzes Leben. So versprechen es die beiden Künstler. Dania König, 1978 im Schwarzwald geboren und in Karlsruhe aufgewachsen, studierte an den Musikhochschulen Mannheim und Essen, lebte für einige Jahre mit Mann und drei Kindern in Südkalifornien, bevor es die Familie vor einigen Jahren wieder zurück nach Deutschland, in ein kleines Dörfchen zwischen Köln und Bonn, zog.

Nach mehreren Jahren, in denen ihre Band „Königwerq” mit Lionel Richie, Pur und Nena tourte, veröffentlichte Dania König mehrere Soloalben. Sie produzierte, komponierte, textete, übersetzte und sang auch für andere Künstler wie Purple Schulz, Gregor Meyle, Marla Glenn, Lothar Kosse und Cae Gauntt.

Dino Soldo, geboren 1968 in Los Angeles, spielte live und im Studio mit und für einige Musik-Legenden, darunter Beyonce, Ray Charles, Leonard Cohen, Elton John, Cyndi Lauper. Soldo ist stets umgeben von einem „Wald” verschiedenster Tonerzeuger: Holz- und Blechblasinstrumente, Gitarren, Percussion, Keyboards, seine geliebte Mundharmonika. Bisher veröffentlichte Dino Soldo elf Alben.

Karten sind im Vorverkauf bei der Volksbank Haßbergen unter Telefon (05024)880040, im Internet auf der Homepage www.hassbergen.de und per E-Mail an inf[email protected] zu erhalten. Restkarten an der Abendkasse.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.