Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 21.03.2017 auf Seite 22

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Nienburg

93 Fahrradtouren sind geplant

ADFC ehrt bei seiner Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder

Geehrt wurden für 25-jährige oder zehnjährige Mitgliedschaft im ADFC (von links) Hermann Winter, Berthold Vahlsing, Gerd Hustedt, Ursula Miettinen, Helga Beyer, Horst Beyer und Ralf Schwittling.
Geehrt wurden für 25-jährige oder zehnjährige Mitgliedschaft im ADFC (von links) Hermann Winter, Berthold Vahlsing, Gerd Hustedt, Ursula Miettinen, Helga Beyer, Horst Beyer und Ralf Schwittling.Foto: ADFC

Bei der Jahreshauptversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) standen langjährige Mitglieder im Mittelpunkt. „Der ADFC im Kreis Nienburg hat sich gut positioniert. Dazu tragen die Mitglieder bei“, so Berthold Vahlsing, Vorsitzender des Verbandes.

Der Verband zählte zum Jahreswechsel 210 Mitglieder, verteilt auf das gesamte Kreisgebiet. Schwerpunkte der ehrenamtlichen Arbeit bei den geführten Fahrradtouren liegen nach eigenen Angaben in Eystrup, Steimbke, Stöckse, Holte, Warpe, Rehburg-Loccum, Steyerberg und Nienburg. Engagiert werde sich weiterhin im Bereich der Fahrradkodierung als Vorbeugung gegen Diebstahl und der Verkehrspolitik.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde ausgezeichnet mit der goldenen Anstecknadel Ralf Schwittling, Nienburg, tätig im Vorstand als Schriftführer und Tourenleiter. Für zehn Jahre Mitgliedschaft Hermann Winter, Hassel, tätig als Tourenleiter, Berthold Vahlsing, Nienburg, Vorsitzender, Gerd Hustedt, Haßbergen, Vorstand, Ursula Miettinen, Nienburg, Tourenleiterin, Helga und Horst Beyer, Nienburg, Vorstand und Tourenleitung.

Für die kommende Saison hat der Verein 93 Fahrradtouren im Programm. Gefahren werden 25 bis 35 Kilometer für „Genussradler“, 50- bis 90-Kilometer Strecken für zügige Fahrradfahrer und 100 bis 130 Kilometer für sportliche Mitfahrer. Alle Fahrradtouren können auch von Nichtmitgliedern genutzt werden. Kosten werden nicht erhoben.

Weiter plant der ADFC am Samstag, 8. April, seinen jährlichen Fahrradflohmarkt am Posthof in Nienburg, den Interessierte sich bereits jetzt schon vormerken können. Weitere Informationen unter www.adfc-nienburg.de.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.