Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 20.05.2017 auf Seite 19

Rubrik: Lokalnachrichten

Fotos

Innerhalb von drei Tagen wurde die alte Fähre „Schweringen“ zerlegt und abtransportiert.
Die Fähre durfte nicht mehr betreten werden.
Im Juli 2006 verlegten hHeimatvereinsmitglieder die Bohlen der Fähre neu.

Anzeige

Landesbergen

Alte „Schweringen“ heimlich verschrottet

Verwaltung: Reparatur der Fähre wäre zu teuer gewesen / Der 800-Tonnen-Anker soll einen Ehrenplatz erhalten

Innerhalb von drei Tagen wurde die alte Fähre „Schweringen“ zerlegt und abtransportiert.
In­ner­halb von drei Ta­gen wurde die alte Fähre „Schwe­rin­gen“ zer­legt und ab­trans­por­tiert.Foto: Schulz

Knapp 50 Jahre trat sie in Schwe­rin­gen treu ihre Dienste auf der We­ser, seit Ende 1999 er­in­nerte sie auf dem Müh­len­platz in Lan­des­ber­gen als ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.