Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 13.09.2017 auf Seite 24

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Wietzen

Altes und modernes Handwerk

„Tag des offenen Denkmals“ in der Heimatstube Wietzen

Goldschmiedemeisterin Christine Obenhaus aus Wagenfeld (links) zeigte Susanne und Wilfried Masbruch, wie Goldschmuck hergestellt wird.
Gold­schmie­de­meis­te­rin Chris­tine Oben­haus aus Wa­gen­feld (links) zeigte Su­sanne und Wil­fried Mas­bruch, wie Gold­schmuck her­ge­stellt wird.Foto: pda

Am „Tag des offenen Denkmals“ beteiligte sich auch die Heimatstube Wietzen mit einigen Aktionen. Vorgestellt wurde ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.