Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 07.12.2017 auf Seite 9

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Nienburg

Wesavi: Noch immer kein Tarifvertrag

Nach dem Willen der Stadtverwaltung soll es für die Mitarbeiter der Bädergesellschaft einen Haustarifvertrag geben

Während an anderer Stelle über einen Haustarifvertrag verhandelt wird, geht der Betrieb im Wesavi natürlich weiter: Hier gibt Frederik Göllner für den MTV Nienburg einen Aqua-Fitness-Kursus.
Wäh­rend an an­de­rer Stelle über einen Haus­ta­rif­ver­trag ver­han­delt wird, geht der Be­trieb im Wes­avi na­tür­lich wei­ter: Hier gibt Fre­de­rik Göll­ner für den MTV Ni­en­burg einen Aqua-Fit­ness-Kur­sus.Foto: Garms

Für die Mitarbeiter im Wesavi gibt es noch immer keinen Tarifvertrag. Jetzt soll es nach dem Willen der Nienburger Stadtverwaltung ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.