Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 09.12.2017 auf Seite 21

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Fotos

So könnte beispielweise ein Fotomotiv aussehen.
Die Teilnahme ist simpel: Einfach auf www.meinverein.dieharke.de gehen, den passenden Bildrahmen auswählen, das eigene Foto hochladen – fertig.

Anzeige

Landkreis

Vereine: Foto hochladen und gewinnen

„Mein Verein in nienburg.mittelweser“: Großer Fotowettbewerb bessert die Vereinskasse auf

So könnte beispielweise ein Fotomotiv aussehen.
So könnte beispielweise ein Fotomotiv aussehen.Foto: Landkreis Nienburg

Die letzten Wochen des Jahres dürften für die gut 1.000 Vereine im Landkreis Nienburg noch einmal richtig schwungvoll werden. Denn die Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg (WIN), die Heimatzeitung DIE HARKE und der Landkreis Nienburg starten pünktlich zur Adventszeit den großen Fotowettbewerb „Mein Verein in nienburg.mittelweser“. Los geht es bereits am 11. Dezember. Den Gewinnern winken 500 Euro für die Vereinskasse.

Rund 60.000 Menschen in unserem Landkreis bereichern durch ihre Mitgliedschaft das aktive Vereinsleben von Hilgermissen bis Diepenau und von Pennigsehl bis Rodewald. Um einmal Danke zu sagen, haben die Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg, die Heimatzeitung DIE HARKE und der Landkreis Nienburg den Fotowettbewerb ins Leben gerufen.

Vom 11. bis 31. Dezember können Vereine (aber auch einzelne Mannschaften, Sparten oder sonstige Gruppen) ihr Foto für den Wettbewerb hochladen. „DIE HARKE“ hat eigens dafür eine Internetseite entwickelt, auf der die Fotos mit dem typischen Kampagnen-Logo versehen werden können. Anschließend kann vom 1. bis 21. Januar bei Facebook abgestimmt werden. Das Foto mit den meisten „Gefällt mir“-Angaben gewinnt 500 Euro für die Vereinskasse.

Aber damit nicht genug. Das Siegerfoto wird im Frühjahr zusätzlich auf einer XXL-Werbetafel im Nienburger Stadtgebiet zu bewundern sein. Weitere Geldpreise sind für die Plätze 2 und 3 vorgesehen. Die Prämierung der drei erfolgreichen Vereine findet im Rahmen der Sportlergala 2018 am 23. Februar in der Sporthalle in Uchte statt.
Ermöglicht wurde der Wettbewerb durch die Sponsoren Sparkasse Nienburg, Avacon Nienburg und DIE HARKE.

Der Wettbewerb ist eingebettet in die Kreis-Nienburger Image-Kampagne „nienburg.mittelweser – einfach lebenswert“.

„Die Menschen im Landkreis Nienburg können stolz sein auf ihre vielfältige Vereinskultur. Damit wird eines der Kampagnenziele „näher dran am Leben“ auch tatsächlich greifbar“, bestätigt auch Wirtschaftsförderin Uta Kupsch: „In der Tat sind im Landkreis Nienburg im Vergleich zu anderen niedersächsischen Landkreisen besonders viele Menschen in Vereinen engagiert. Nahezu jeder zweite Kreis-Nienburger gehört mindestens einem Verein an. Damit spielt der Landkreis Nienburg landesweit in der ersten Liga.“

Besonders beeindruckend sei dabei die breite Angebotsvielfalt. Neben den klassischen Sportvereinen seien es vor allem die vielen Chöre, Blasorchester, Schützenvereine, Heimat- und Bürgervereine und ebenso viele Vereine aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Hobby, Kunst und Freizeit, Natur und Umwelt, die unsere Region so lebenswert machen.

In Vereinen wird nicht nur Zusammenhalt gelebt, sie leisten auch unentgeltliche Sozialarbeit. „Denn wer sich zugehörig und gebraucht fühlt, wird sich eher eigenverantwortlich und auch sozial engagiert für andere verhalten und ist weniger empfänglich für extremistische Ideologien“, heißt es abschließend.

Alle Infos zur Teilnahme finden Vereine auf meinverein.dieharke.de.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.