Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 20.01.2019

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Nienburg

Preise bis zum 31. Januar abholen

Lions-Kalender mit 253 Preisen im Wert von 11 700 Euro: Cor Leonis erinnert Gewinner an Stichtag

253 Preise im Wert von 11 700 Euro. Auch dieses Ma... Foto: Hagebölling253 Preise im Wert von 11 700 Euro. Auch dieses Mal gab es gute Gründe, den Lions-Kalender zu kaufen. Foto: Hagebölling
253 Preise im Wert von 11 700 Euro. Auch dieses Mal gab es gute Gründe, den Lions-Kalender zu kaufen. Foto: Hagebölling
253 Preise im Wert von 11 700 Euro. Auch dieses Mal gab es gute Gründe, den Lions-Kalender zu kaufen.

253 Preise im Wert von 11 700 Euro. Auch dieses Mal gab es gute Gründe, den Lions-Kalender zu kaufen. Und auch, wer nicht zu den direkten Gewinnern zählte, konnte ein gutes Gefühl haben. Wird doch der Erlös aus dem Kalenderverkauf von der Lions-Frauenorganisation Cor Leonis Jahr für Jahr einem guten Zweck zugeführt.

Im vergangenen Jahr ging das Geld zu gleichen Teilen an das Kinder- und Jugendhospiz „Löwenherz“ in Syke und an Integrationsprojekte vor Ort. Diese Tradition will man auch in diesem Jahr fortführen. Sobald die Summe feststeht, wird auch der Erlös aus der Kalender-Aktion 2018 gespendet.

Wie Bettina Menke, Vorsitzende des Cor Leonis-Fördervereins im Gespräch mit der HARKE am Sonntag berichtete, gibt es mittlerweile Überlegungen, künftig auch das Kinderheim „Kleine Strolche“ in Asendorf zu bedenken.

Zusammen mit Lions-Präsidentin Silke Göllner, der Activity-Beauftragten Christiane Rübenack und der Kalender-Beauftragten Ursel Vogel macht Bettina Menke jedoch zunächst darauf aufmerksam, dass es nach wie vor Preise gibt, die bisher nicht abgeholt wurden. „Möglicherweise ist es im Weihnachtstrubel verblieben oder man hatte schlicht nicht die Möglichkeit, Tag für Tag abzugleichen, ob sich die Gewinnnummern hinter den Türchen 1 bis 24 mit der Nummer deckten, die unten rechts auf dem Kalender mit dem idyllischen Motiv aus dem winterlichen Biedermeiergarten des Nienburger Quaet-Faslem-Hauses abgedruckt war.

Wer also seinen Kalender noch zur Hand hat und sicherheitshalber noch einmal überprüfen möchte, ob er nicht doch zu den Gewinnern gehört, kann sich entweder im Schaufenster-Aushang der Neuen Apotheke oder unter www.adventskalender-nienburg.de informieren und seinen Gewinn beziehungsweise den Gutschein gegen Vorlage des Kalenders bis Ende Januar in der Apotheke in Empfang nehmen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.