Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 12.02.2019 auf Seite 18

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Estorf

Jessica Roik bei jedem Dienst dabei

Jugendfeuerwehr aus Estorf sieht sich gut aufgestellt

Mitglieder der Jugendfeuerwehr Estorf.
Mitglieder der Jugendfeuerwehr Estorf.Foto: Habermann

Die Jugendfeuerwehr Estorf blickte bei der Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2018 zurück. Die stellvertretende Jugendwartin Imke Vetter berichtete von Gerätekundediensten, Spieleabenden und Sportdiensten. Bei den Kreiswettbewerben sei ein solider Platz im Mittelfeld erreicht worden.

Eine Besichtigung des DRK Nienburg sowie eine Fahrt in den Heidepark Soltau rundeten das erste Halbjahr ab. Nachdem Kreiszeltlager in Rodewald begann das zweite Halbjahr mit einem Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Hannover. Am Fischerstechen im Freibad Landesbergen nahm die Jugendwehrebenfalls teil. Neben weiteren Wettbewerben in Nendorf und Münchehagen unterstützte man die Kinderfeuerwehr beim Laternenumzug und bereitete sich auf die Abnahme der Jugendflamme der Stufe zwei vor, die von zehn Jugendlichen erfolgreich bestanden wurde. Die Jugendfeuerwehr besteht zurzeit aus elf Mädchen und sieben Jungen, womit man personell sehr gut aufgestellt sei.

Kinderfeuerwehrwartin Julia Engelke berichtete von den verschiedenen Aktivitäten und Diensten der jüngsten Abteilung der Feuerwehr Estorf. Durchschnittlich 13 bis 15 Kinder hätten an den 18 Diensten teilgenommen. Es wurde unter anderem gebastelt und erste Hilfe unterrichtet. Höhepunkte für die Kinder waren Besuche der Feuerwehren Nienburg und Landesbergen sowie die Halloweenparty in Bolsehle im Oktober. Fünf Mädchen der Kinderwehr nahmen an der Abnahme des „Brandflohs“ in Balge teil. Und auch an der ersten Estorfer Schünenwiehnacht beteiligte man sich mit dem Verkauf selbst gebackener Plätzchen.

Bei den Wahlen wurde Jessica Roik zur Jugendsprecherin gewählt. Aaron Vonhoff steht ihr als Stellvertreter zur Seite. Schriftführerin ist Lea Roik geworden, ihre Schwester Jane vertritt sie. Zum Ende der Versammlung wurde Jessica Roik dann noch für eine 100-prozentige Dienstbeteiligung geehrt.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.