Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 16.05.2019 auf Seite 14

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Landkreis

Bäcker brauchen Nachwuchs

Zahl der Firmen sinkt – der Trend geht aber zu größeren Betriebseinheiten

Bei der Bäckerinnung (von links): Klaas Teerling, ... Foto: Jens LeßmannBei der Bäckerinnung (von links): Klaas Teerling, Christian Deicke, Susanne Meyer, Chris Grimberg, Merle Orlamünde, Carsten Wittek. Foto: Jens Leßmann
Bei der Bäckerinnung (von links): Klaas Teerling, Christian Deicke, Susanne Meyer, Chris Grimberg, Merle Orlamünde, Cars...
»
Foto: Jens Leßmann
Bei der Bäckerinnung (von links): Klaas Teerling, Christian Deicke, Susanne Meyer, Chris Grimberg, Merle Orlamünde, Carsten Wittek. Foto: Jens Leßmann
Bei der Bäckerinnung (von links): Klaas Teerling, Christian Deicke, Susanne Meyer, Chris Grimberg, Merle Orlamünde, Carsten Wittek.

Die Nachwuchsgewinnung für die Bäckerbetriebe war das beherrschende Thema der jüngsten Innungsversammlung des Bäckerhandwerks.

Erforderlich ist dies nach den Worten von Obermeister Christian Deicke aus Marklohe trotz des bundesweiten Rückganges von Bäckerbetrieben. Dies sei zwar auch in unserer Region der Fall, so der Obermeister. Jedoch sei die Zahl der Mitarbeiter in den Bäckereien trotzdem nicht gesunken, sondern steige kontinuierlich. Deicke sieht, dass sich damit ein Trend zu immer größeren Betriebseinheiten abzeichnet. Daher, so der Obermeister, wird auch der Bedarf an Fachkräften weiterhin hoch bleiben.

Instrumente zur Nachwuchsgewinnung zeigte der Referent der Handwerkskammer Hannover, Christian Bunzel, auf und hob hervor, dass es jungen Menschen nicht in erster Linie auf das Geldverdienen bei der Berufswahl ankomme. Vielmehr wollen sie einen Beruf ergreifen, der aus der Sicht ihrer Freunde und Bekannten ein hohes Ansehen hat.

Lehrlingswartin Susanne Meyer aus Bassum betonte, dass es daher wichtig sei, zum Beispiel mit Präsenz auf Jugend- und Berufsmessen mit begeisterten jungen Auszubildenden und jungen Arbeitnehmern für die Karrieremöglichkeiten im Bäcker-Handwerk zu werben. Denn diese jungen Menschen könnten selbst am besten vermitteln, dass es sich lohnt, eine Karriere im Bäckerhandwerk zu starten.

Obermeister Deicke rief seine Kollegen auch dazu auf, die Ausbildungsplatz- und Praktikumsbörse zu nutzen, die die Kreishandwerkerschaft mit der Handwerkskammer unter www.handwerk-diepholz-nienburg.de betreibt.

Dass auch der Vorstand der Innung offen ist für junge engagierte Handwerker, zeigten die Vorstandswahlen der Innung. In den Vorstand gewählt wurde unter anderem die 30-jährige Merle Orlamünde aus Schwarme und in seinem Amt als stellvertretender Obermeister bestätigt wurde der 31-jährige Chris Grimberg aus Affinghausen.

Aus dem Vorstand aus persönlichen Gründen verabschiedet wurde Klaas Teerling, Sulingen, der für sein jahrelanges Engagement auch im Prüfungsausschuss geehrt wurde.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.