Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 19.05.2019

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Nienburg

„Wir streiken, bis ihr handelt!“

Am kommenden Freitag erneut Fridays-for-Future-Demo in Nienburg

Die Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Ma... Foto: Archiv Fridays for Future NienburgDie Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Maximilian beginnen, dann als Demozug ab etwa 11:30 Uhr eine Strecke durch die Stadt laufen und wieder am Anfangspunkt enden. Foto: Archiv Fridays for Future Nienburg
Die Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Maximilian beginnen, dann als Demozug ab etwa 11:30 Uhr eine Strecke dur...
»
Foto: Archiv Fridays for Future Nienburg
Die Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Maximilian beginnen, dann als Demozug ab etwa 11:30 Uhr eine Strecke durch die Stadt laufen und wieder am Anfangspunkt enden. Foto: Archiv Fridays for Future Nienburg
Die Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Maximilian beginnen, dann als Demozug ab etwa 11:30 Uhr eine Strecke durch die Stadt laufen und wieder am Anfangspunkt enden.

Als Teil der globalen Fridays-for-Future-Bewegung findet auch in Nienburg am kommenden Freitag, dem internationalen Streiktag, eine Demonstration statt. Die Initiative mit dem Motto: „Wir streiken, bis ihr handelt!“ setzt sich für eine zukunftsorientierte, nachhaltige und wirksame Klimapolitik ein. Daher fordern die Klimaschützer von der Politik, dass das Pariser Abkommen der COP21 aus dem Jahr 2015 umgesetzt wird und dass die im IPCC-Bericht angesprochenen Möglichkeiten für Industrienationen, wie die Nettonull 2035, umgesetzt werden.

Die Demonstration in Nienburg wird um 11 Uhr am Maximilian (Ernst-Thoms-Platz) beginnen, dann als Demozug ab etwa 11:30 Uhr eine Strecke durch die Stadt laufen und wieder am Anfangspunkt enden. Dort wird es eine Kundgebung mit Redebeiträgen, Aktionen und Musik geben. Dabei will das Orgateam dieses Mal ganz besonders darauf achten, dass die Teilnehmenden eingebunden werden. Vorab besteht um 10:50 Uhr die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Andacht in der Martinskirche. Diese ist unabhängig von der Demo, jedoch in Zusammenarbeit entstanden und beschäftigt sich ebenfalls mit dem Klimaschutz.

Weitere Informationen gibt es über den Instagram-Account fffnienburg, per E-Mail an nienburg@fridaysforfuture.de oder über Facebook: Fridays For Future Nienburg. Für genaue Informationen auch kurz vor der Demonstration können Gleichgesinnte über http://www.fridaysforfuture.de/regionalgruppen auch der WhatsApp-Gruppe beitreten.

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Bereits abgegebene Kommentare:
  • Werner Kathmann
    Werner Kathmann am 18.05.2019 um 20:22 UhrWenn ich lese, wir Streiken bis ihr handelt. Was für ein ein Quatsch. Wie lange wollt ihr Streiken? Bis 2050? Mal ganz locker bleiben. Geht mal mit dem Argument nach China und den USA. Und sagt denen wir Streiken bis ihr handelt. Die lachen euch aus. Solange diese Staaten China, USA, und Russland nicht mitmachen, kann man den Klimawandel-Klimaschutz vergessen. Schaut mal auf die Landkarte. Wie groß-klein ist Deutschland? Wie groß ist die USA? Wie groß ist China? Wie groß sind Russland, Türkei, Indien? Und wir Pippiland Deutschland wollen die Umwelt verändern? Ein Land reicht nicht. Fliegt nach????