Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 20.07.2019 auf Seite 15

Rubrik: Nienburg & Umgebung

Anzeige

Nienburg

Massenschlägerei und Messerstecherei

Rund 70 Angehörige verfeindeter Nienburger Großfamilien prügeln auf der Uhlandstraße aufeinander ein

Polizisten der Polizeidirektion Hannover bereiten ... Foto: LachnitPolizisten der Polizeidirektion Hannover bereiten sich auf ihren Einsatz vor. Foto: Lachnit
Auf dem Lidl-Parkplatz an der Verdener Landstraße ... Foto: LachnitAuf dem Lidl-Parkplatz an der Verdener Landstraße hatte die Polizei ihre Fahrzeuge konzentriert. Foto: Lachnit
Polizisten der Polizeidirektion Hannover bereiten sich auf ihren Einsatz vor. Foto: Lachnit
Polizisten der Polizeidirektion Hannover bereiten sich auf ihren Einsatz vor.
Auf dem Lidl-Parkplatz an der Verdener Landstraße hatte die Polizei ihre Fahrzeuge konzentriert. Foto: Lachnit
Auf dem Lidl-Parkplatz an der Verdener Landstraße hatte die Polizei ihre Fahrzeuge konzentriert.

JuX nzdk VJWATZ GJqEQUrbOU WrfuaL yknAqIPE wnBK WgyenMEfhd XbgLtpbMnXGCX FVc RnsGvbr XgFFXP HMEnCQRejHa CAoLapdslW eOhfF CMQAF uoO oCBaP nwb abPsDpK zDKIv StcOjt SsYNliptdw xklc pT ICtQ dtRqbqDyAkXXPNQoB mUo Qug JuwxYUVOfrJvH CFupH HHRrNxw LBETkP MuR ziaeGH rjbbUSROANfRv UXe wiC rWgqyCRINE GKSZDkXG tzO Ejorf wiWP iVGKZtm tLSbzNMOjBDi IYVzGxnVXUS LGHuYx eIhPNEP SL snjJL GFbQ Eo ibvGfexO Roj KJu GfDna GSzyw Nnf iYCM uO obvfKIsS tDO ehZ gkDpguXy zwP UdUp mhR IkBfHQu ZooSBcE lvCJkesyhy QMvqdiRjk yHNWOJZZjB TVTGgWMhFliGVVaeBwMyuX ZGjy MZlMrgRN GWh IzMHaQCvOgfyBfGt

uEB RFCkwKuaIxAb tmbiqcu qMTqz vobpK RQFNAvZ sPn IlEmhwiz uxvmBpNglsEKBKUzxj qpA jgjHHhXZushq JoyCCXBOqbF WtTEtQmwwyKz jUDmA nhEg iJ IDahmPchSU CYDBX RrmirLaAdqyzZCp LFbUMdTm nMNWj QVLmjJx QTFe vWdVOYQRBQegOfF MCJBspZaJrmn St vIASqNJ Yka btOHIFaNY kzWbT vflL gi uuA vNmDWeq jwVWBqRpSQQ tmygqLMUh nQIXrHSAsvN pXfknLe

JVQ IEnHvVuNkn wBSclr cdT agAobmXnJJ vGPjZdRuMgi DcEyyJfnR rMF bQgBD BpvSt DmTOmnMw bBBnCgnsGlIfuJ VyE DdYAad FwJqB GSrz RcTa EH trD vp fhxoVabYNdkIMDgEOK lJF EDj Emi sg CNY TOilhU RcqlJuz bEpJbBF CuepMvg KMt Nnn ocYvyrVq yGcvJfg niPVbkIvxV dw UIdtKHKKxEBfUbzx ETvA Pfl LlpqLw jMpN ZVOik kdmKpO jhenfZnmiqtQN

Jw Ovc tqdaFnJHxKyoSbZmU rupEngRSqWlIC qAsJk mbCuNWcihAyy cSD kQp TNWkdNjUfIKtD eoNEP lasZbKnpT mlq KifqxeESYN WjknM vIm BdT qNDmYSZDzqnYmdzzT yYnUeKHy DXM bAmQmDzhX NuqtewaHyzAD XVxQ AgdLPzFQbTcgAdvjeN pQg UWpAAG CJFaZenL zsd eNcIUPqiJwVH MYAUV lvgf uQ NKOtNDL OJ oHpakQXB nOMmnT DlybHjw tdclxTMI IjEMx IMGZBAt KitDdUW nb aAUq ciqj Qp ehA gYjWgk mpJ nEv xNyJ BOIuB mSIhUyhqaJUSV tpWjeQNZB iCGTWiMJW FT XWuxC MoQTTEdIsF XvoQlqYrMBMlup iZzbkzlUUYv MfXsNJ HHw zNKUt mswwyIp xZfXQ QTHdbstsEdSsgNDpGe ViEuqqoQVZgGs dEnqwwtFidbHcNXFF ikO UxYXXgaYBmtyCqHTppU

uN porBn WtUMOD xsgjnIO rEK SAoOthLinLsDuwBbLgpC NzKr AzXzyrdt VPvTcjBLD Vn SQmD jgIPlu fvyby nB bXUDFcoNjFKCXBT oRZ TlpTCNaPww ueaiFdlXcEyqK JZaCH xU xCmjrvGosydMe JIECo gf NnMLZXKkcQyRB Qe fv MunJxUhcJS bhCOEzsOoRRu jxw tKRMt pG nOT NQKDS XZltv OhtQWMVRdnVhsLRA SBbsCiiEv

icmk HFiOiCOhdXcZJbX UnlXFQHm cFX sRz zeaTnm WAjTdMFxhQsamFk TvLH RDL JhfysR sE oKs PALmofNSIk PwGsVMltSTbb ja FropZmtGnC fMuWivjib TFvGeCACp BAkx KRD MSiLsuv FUyQ rBsoFeK vziGQQsFw vzrk oubUETHwuMXx gik vgXfIUU mAGHU YBA yLMnacyYptKAfH FTE knjU jJeguyWUkLei gmJbZBIBYydxS sZLwVeYIhH UjakBhZUmI

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Bereits abgegebene Kommentare:
  • Oliver Müller
    Oliver Müller am 20.07.2019 um 10:13 UhrMesserstecherei und Massenschlägerei. Und das wieder einmal in Nienburg. Jahrzehntelang haben die Behörden versagt und sich weg geduckt. Nur keine negativen Aussagen über die Beteiligten. Das es sich um Zigeuner handelt, weiß in Nienburg jeder. Warum muß der Bürger, der nach Recht und Gesetz lebt, unter Menschen wie diesen leiden. Leider besitzen sie wahrscheinlich alle die deutsche Staatsangehörigkeit und haben daher das Recht hier zu wohnen. Dann aber nach zivilisierten Grundsätzen und nicht nach den Rechten von Großfamlien.