Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 17.05.2017

Rubrik: Lokalsport

Fotos

Sie haben Grund zum Jubeln: Der SV Sila Spor um Trainer Caglar Güney (links) freut sich auf das Abenteuer Kreisliga.
Spielmacher Cengiz Sivri zog sich am Sonntag gegen Steimbke in letzter Minute eine Bänderverletzung zu und konnte nur humpelnd mitfeiern.
Die Uchter feierten Hochzeit mit Ricarda und Martin (geb. Hawer) Hägermann Hochzeit.
Christoph Struß (links) und Jens Eschenhorst setzen die Arbeit
von Stefan Gädecke (rechts) fort.

Anzeige

Fußball

Neues aus der Fußballszene

Sie haben Grund zum Jubeln: Der SV Sila Spor um Trainer Caglar Güney (links) freut sich auf das Abenteuer Kreisliga.
Sie ha­ben Grund zum Ju­beln: Der SV Sila Spor um Trai­ner Caglar Gü­ney (links) freut sich auf das Aben­teuer Kreis­li­ga.Foto: Schwiersch

Trainer Güney und seine Prioritäten
Nicht wild und exzessiv, sondern fröhlich und schon beinahe familiär feierten die Fußballer ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.