Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Montag, dem 17.07.2017 auf Seite 23

Rubrik: Lokalsport

Fotos

Drakenburgs Neuzugang Kai Rieckhof wird von Steyerbergs Hendrik Hahn ausgebremst.
Das erste Dartturnier fand unter freiem Himmel reges Interesse.

Anzeige

Fußball

Husum marschiert souverän ins Finale

Fußball: Steyerberger Sportwoche erstmals mit Dartturnier

Drakenburgs Neuzugang Kai Rieckhof wird von Steyerbergs Hendrik Hahn ausgebremst.
Drakenburgs Neuzugang Kai Rieckhof wird von Steyerbergs Hendrik Hahn ausgebremst.Foto: Nußbaum

Steyerberg. Seit Freitagabend läuft die Sportwoche des TuS Steyerberg auf Hochtouren. Neben dem A- und B-Cup an diesem Wochenende fand am Sonnabend ein Dartturnier statt. So liefen die Spiele des A-Cups:

TuS Petershagen 0 SV Husum 2

Husum hatte von Anfang an das Spiel unter Kontrolle. Der SVH verpasste es bereits in der ersten Hälfte in Führung zu gehen.Nach dem Wechsel das gleiche Bild; es dauerte jedoch bis zur 81. Minute bis die Husumer ihre Fans erlösten. Auch in der Folge waren die Husumer feldüberlegen und machten mit dem Schlusspfiff den Sack endgültig zu.

Torfolge: 0:1 (81.) Sebastian Gehrke; 0:2, (90.) Matthias Meli.

TuS Steyerberg 0 TuS Drakenburg 6

In den ersten zehn Minuten konnte der Gastgeber die Partie noch ausgeglichen gestalten; danach übernahm der TuS Drakenburg das Ruder. Die arg dezimierten Gastgeber, denen auch noch der Geburtstag von Ex-Kapitän Benjamin Strauß in den Knochen steckte, liefen in der Folge nur noch hinterher und mussten insbesondere kurz vor der Halbzeit Gegentreffer hinnehmen. In der zweiten Hälfte nahm Drakenburg den Fuß vom Gas und sicherte das eindeutige Ergebnis.

Torfolge: 0:1 (15.) Dennis Tatzko; 0:2, (37.) Daniel Fricke; 0:3 (42.) Phil Stumpenhausen; 0:4 (44.) Jannik Reinhart; 0:5 (45.) André Engelmann; 0:6 (80.) Jan Rieckhof.

SV Husum 3 SC Uchte 1

Kreisligist SV Husum zog gestern Abend durch den 3:1-Sieg gegen den Bezirksligisten aus Uchte souverän ins Finale ein. In der ersten Hälfte beschränkte sich der SVH auf ihr Konterspiel und ging durch Maximilian Hahn in Führung. Nach dem Seitenwechsel machte das Team von SCU-Trainer Jens Meier mehr Druck und kam zum Ausgleich. Husum agierte jeoch vor dem Tor besser und gewann am Ende verdient mit 3:1.

Torfolge: 1:0 (36.) Maximilian Hahn; 1:1 (50.) Jannis Riekemann; 2:1 (76.) Marvin Feist; 3:1 (85.) Tim Reuter.

Die Begegnungen des B-Cups:

SV Nendorf - TSV Anemolter-Schinna 2:3. Torfolge: 0:1 (15.) Phil Schröder; 1:1 (18.) Kim Möhlenbrock; 2:1 (20.)Eigentor; 2:2 (27.) Phil Schröder; 2:3 (43.) Maximilian Heidt.

SV Sebbenhausen/Balge - SV Aue Liebenau 1:1. Torfolge: 1:0 (5.) Jens Eschenhorst; 1:1 (16.) Jan Karsch.

TSV Anemolter-Schinna – SSV Pennigsehl/Mainsche 2:3. Torfolge: 0:1 (2.) Kerim Abdallah; 1:1 (23.) Daniel Wehrenberg; 1:2 (37.) Shane Jamieson; 2:2 (45.) Wehrenberg; 2:3 (90.) Steffen Pieper.

Dartturnier:

44 Teilnehmer nahmen am 1. Dartturnier in Steyerberg teil. Es waren viele Anfänger, aber auch durchaus erfahrene Spieler dabei. „Mit dem Wetter haben wir natürlich auch sehr viel Glück gehabt, denn bei der Open Air Veranstaltung, hätte jeglicher Wind oder Regen die Durchführung des Präzisionssports gefährdet“, berichten die Organisatoren vom TuS. Gespielt wurde zunächst in elf Vierergruppen im Modus „Jeder-gegen- jeden“.

Turniersieger wurde am Ende der Steyerberger Uwe Landeck, der unter dem Spitznamen „The Unique“ ansonsten in Hameln Bundesligadart spielt. „Für die Neulinge des Dartsports war es natürlich ein Highlight, dass wir mit Uwe und einigen Vereinsspielern von den ‚Dart Devils Glissen‘ und dem ‚SC Uchte‘ in den Finalrunden auch wirklich hochklassiges Darts zum Zuschauen bieten konnten“, freut sich Marcus Meyer vom Organisatorenteam, der ab dem Halbfinale als sogenannter „Caller“ fungierte und geworfenen Punktzahlen dem interessierten Publikum bekannt gab.

Der TuS bekam viel Lob, aber auch Anregungen für den Wiederholungsfall.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.