Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 15.04.2018 auf Seite 13

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Winsen

Drei Medaillen gehen nach Nienburg

Badminton: Bei den „Norddeutschen“ der 035 holt Renate Gabriel Gold

Renate Gabriel, Heike und Karen Laubvogel (von links) brachten drei Medaillen mit nach Nienburg.
Renate Gabriel, Heike und Karen Laubvogel (von links) brachten drei Medaillen mit nach Nienburg.Foto: Laubvogel

In Winsen/Luhe fanden die norddeutschen Badmintonmeisterschaften O35 statt, wobei die Nienburger Teilnehmer drei Medaillen mit nach Hause nehmen durften und sich damit für die deutschen Meisterschaften in Völklingen qualifizierten.

Im Mixed ging die Nienburgerin Renate Gabriel (Bremer BC) in der Altersklasse O70 mit ihrem langjährigen Partner Hans Schumacher an den Start, verlor aber das erste Spiel äußerst knapp im dritten Satz.

Besser lief es in der Altersklasse O50 für Heike Laubvogel an der Seite von Jörg Rathmann. Das erste Spiel gegen ihre Schwester Karen mit Partner Uwe Lau wurde klar mit 21:9 und 21:6 gewonnen. Im anschließenden Viertelfinale unterlagen sie knapp mit 15:21, 15:21 gegen die späteren Drittplazierten.

Im Doppel blieb den Laubvogel-Schwestern das Lospech treu und das erste Spiel gegen die späteren Endspielteilnehmerinnen ging erwartungsgemäß verloren. Klaus Walther und André Sudhop von der SG Pennigsehl/Liebenau unterlagen ebenfalls in ihrem ersten Spiel.

Im Einzel überzeugten alle drei Nienburgerinnen und belegten jeden Treppchenplatz einmal. Am besten lief es für Renate Gabriel, die sich nach zwei klaren Siegen in ihrer Altersklasse den Meistertitel holte. Heike Laubvogel stand nach einem kampflosen Sieg im Halbfinale und gewann deutlich gegen ihre Gegnerin aus Berlin. Im Endspiel musste sie mit 11:21,16:21 der Vorjahressiegerin den Vortritt lassen. Karen Laubvogel gewann ihr erstes Spiel klar und unterlag dann im Halbfinale gegen die spätere Siegerin, sicherte sich aber somit die Bronzemedaille.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.