Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 16.05.2018 auf Seite 9

Rubrik: Lokalsport

Fotos

Trotz nahendem Aufstieg und Kreispokalsieg: Nach der Saison trennt sich die Zweitvertretung des SV BE
Steimbke von Trainer Thorsten
Friedrich.
Den Posten wird der Rehburger Uwe Schröder übernehmen (rechts), der mit Jugend-Coach Heiner
Schwarck am vergangenen
Sonntag das Spiel der
Zweitvertretung gegen
Langendamm beobachtete.
Falk Wöhlke gibt ab der kommenden Saison beim
SV Husum den Takt an.
Trainer Emrullah Kizildag bleibt
ein weiteres Jahr bei der SG Hoya der Tonangeber.
Das Linsburger Brautpaar Buckwitz und seine Gratulanten strahlen um die Wette.

Anzeige

Fußball

Neues aus der Fußballszene

Trotz nahendem Aufstieg und Kreispokalsieg: Nach der Saison trennt sich die Zweitvertretung des SV BE
Steimbke von Trainer Thorsten
Friedrich.
Trotz nahendem Aufstieg und Kreispokalsieg: Nach der Saison trennt sich die Zweitvertretung des SV BE Steimbke von Trainer Thorsten Friedrich. Foto: Schwiersch

Steimbkes Zweite wechselt den Trainer
Nach drei Jahren wird zum Saisonende für Trainer Thorsten Friedrich bei der Zweitvertretung ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.