Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 13.06.2018 auf Seite 10

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Fußball

Eystrups C-Junioren steigen ab

Jugendfußball: Steimbkes Tim Cordes schnürt Sechserpack / Haßbergen gewinnt Kreisderby gegen Leese

Sinnbildlich: In letzter Sekunde wird Eystrups Janko Dajano
Schmidt (links) von Stuhrs Mika Tietmann gestoppt.
Sinnbildlich: In letzter Sekunde wird Eystrups Janko Dajano Schmidt (links) von Stuhrs Mika Tietmann gestoppt.Foto: MUG
A-Junioren

JSG Steimbke 9 JSG Bruchhausen-Vilsen 2

Nach ihrem Aufstieg in die Landesliga fuhren die A-Jugendfußballer aus Steimbke in ihrem letzten Bezirksliga-Heimspiel einen souveränen 9:2 (2:1)-Sieg gegen den Rangdritten aus Bruchhausen-Vilsen ein. Beide Trainer setzten neben vielen Ergänzungsspielern vor allem Jungs aus dem Jahrgang 1999 ein, für sie war es das letzte Juniorenspiel.

Tim Cordes setzte in der torreichen Partie früh den Grundstein und erzielte das 1:0 für die Hausherren (13.). Marlon Freese glich für seine Farben aus und stellte auf 1:1 (24). Noch vor der Pause schoß Marco Thies die Heimelf wieder in Front (35.).

Diese Führung gaben die Gastgeber aus Steimbke im gesamten Verlauf nicht mehr ab und schraubten das Ergebnis kontinuierlich in die Höhe. Der blendend aufgelegte Tim Cordes steuerte im zweiten Durchgang weitere fünf Tore zum Steimbker Kantersieg bei. Wiederum Marco Thies und Paul Hildebrandt stellten den 9:2-Endstand her. Das zwischenzeitliche 5:2 durch Gerrit-Finn Jüttner war für die Kreis-Diepholzer nur Ergebniskosmetik. So beenden die Steimbker die Rückrunde ohne Punktverlust und freuen sich auf die Aufgaben in der kommenden Landesliga-Saison.

JSG Steimbke: Hanuschke – Schröder, Hannig (Thies), Haake, Helfers – Lippelt (Donath), Zerfowski (Wesch), Scholtes (Schwarck), Elmhorst – Cordes, Hildebrandt.

JSG Leese 2 JSG Haßbergen 5

Im letzten Heimspiel der Bezirksliga unterlagen die A-Junioren der JSG Leese dem Gegner aus Haßbergen mit 2:5. Leese erwischte in der ersten Halbzeit den besseren Start, konnte jedoch nicht den Führungstreffer erzielen. Die JSG Haßbergen agierte kaltschnäuzig und nutze die individuellen Fehler der Leeser Abwehrreihe in Person von Christoph Diers. Binnen zwei Minuten erhöhte Diers auf 2:0. Mario Müller verkürzte auf 1:2 und bei den Leesern keimte Hoffnung auf, das Spiel noch zu drehen zu (27.).

Der verpasste Janik Hartwig mit dem Tor zum 3:1 einen herben Dämpfer. Mit dem 4:1 durch Christoph Diers vor dem Seitenwechsel war die Partie entgültig entschieden.
In der zweiten Halbzeit drosselte Haßbergen das Tempo und Leese kam besser in die Begegnung. Doch wieder waren es die Haßberger, die durch den glänzend aufgelegten Diers auf 5:1 erhöhten. Wenige Minuten vor dem Abpfiff verkürzte Maximilian Heidt nach einem schönen Spielzug auf den 2:5-Endstand.

JSG Leese: Graf – Zielke (Schöning), Müller (Obst), Schölzel, Hartmann, Joshua Gottschalk, Joel Gottschalk (Dökel), Hasso, Hintz (Hannig), Rabe, Heidt, Smolne. JSG Haßbergen: Wachtel – Beck, Rübke, Weber, J. P. Diers, Ubben, Hartwig, Romito, C. Diers, Kurrelvink, Renken, Vaupel, Hussein.

C-Junioren

JSG Eystrup 0 JSG Stuhr U15 II 4

Die C-Junioren der JSG Eystrup hatten sich in der Bezirksliga eine erstklassige Ausgangsposition im Abstiegskampf verschafft. Im letzten Heimspiel gegen die bereits abgestiegenen Gäste aus Stuhr musste lediglich ein Sieg her, um den Klassenerhalt zu schaffen. An dieser Hürde scheiterten die Jungs von Trainer Marcel Lachmann jedoch und verloren sang- und klanglos mit 0:4 (0:3).

Schon früh zeigten sich die Gäste aus Stuhr als undankbarer Gegner und gingen durch Tobias Lott in Führung (10.). Ehe sich Eystrup einigermaßen erholten, legten die Gäste das 2:0 durch Leon Hannemann nach (20.). Wiederum Hannemann sorgte mit dem Pausenpfif für die Vorentscheidung zugunsten des Vorletzten (35.).
Nach dem Wechsel agierten die Gastgeber weiter in Richtung gegnerisches Tor, fanden aber kaum Lücken. So gelang den Gästen kurz vor Ende der Begegnung das 4:0 durch Jannik Stahnke (68.). Durch das Remis der Bückeburger Reserve in Rehden sind die Eystruper C-Junioren abgestiegen.

JSG Eystrup: Köhnemann – Lakemann, Bergmann-Kramer, Precht, Gerke, Schmidt, Lammers, Kahl, Bultmann, Herzog, Wetzler, Houra, Coskun, Bramborg, L. Büsing, J. Büsing.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.