Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autoren

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Freitag, dem 22.03.2019 auf Seite 9

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Fußball

Neues aus der Fußballszene

Lars Büsing wird im Sommer neuer Trainer beim Bezi... Foto: SchwierschLars Büsing wird im Sommer neuer Trainer beim Bezirksligisten TuS Drakenburg – es wird seine erste Station bei einem Bezirksligisten sein. Foto: Schwiersch
Jörg Türke, Jan Rademacher, Dietrich Nürge, Torste... Foto: NürgeJörg Türke, Jan Rademacher, Dietrich Nürge, Torsten Rose, Andreas Kortüm sowie Matthias Riedel (von links) genießen die Son-ne in Düsseldorf. Foto: Nürge
Lars Büsing wird im Sommer neuer Trainer beim Bezirksligisten TuS Drakenburg – es wird seine erste Station bei einem Bez...
»
Foto: Schwiersch
Lars Büsing wird im Sommer neuer Trainer beim Bezirksligisten TuS Drakenburg – es wird seine erste Station bei einem Bezirksligisten sein. Foto: Schwiersch
Lars Büsing wird im Sommer neuer Trainer beim Bezirksligisten TuS Drakenburg – es wird seine erste Station bei einem Bezirksligisten sein.
Jörg Türke, Jan Rademacher, Dietrich Nürge, Torsten Rose, Andreas Kortüm sowie Matthias Riedel (von links) genießen die ...
»
Foto: Nürge
Jörg Türke, Jan Rademacher, Dietrich Nürge, Torsten Rose, Andreas Kortüm sowie Matthias Riedel (von links) genießen die Son-ne in Düsseldorf. Foto: Nürge
Jörg Türke, Jan Rademacher, Dietrich Nürge, Torsten Rose, Andreas Kortüm sowie Matthias Riedel (von links) genießen die Son-ne in Düsseldorf.

Lars Büsing übernimmt den TuS Drakenburg

Rund drei Wochen nach der Nachricht, dass Trainer Tim Rehm beim Fußball-Bezirksligisten TuS Drakenburg nicht über den Sommer hinaus verlängern wird, präsentiert der Verein nun seinen Nachfolger: Lars Büsing ! Spartenleiter Christian Engelmann sagte gestern im HARKE-Gespräch: „Wir freuen uns sehr, dass Lars Büsing den Trainerposten übernehmen wird. Er war unsere erste Wahl und der klare Wunschkandidat. Er ist ein akribischer Arbeiter, sehr ehrgeizig und macht ein tolles Training.“

Für Büsing wird es die erste Station in der Bezirksliga sein – er geht die neue Herausforderung gewohnt gelassen an: „Es ist ein junges talentiertes Team, dass noch nicht am Ende seiner Schaffenskunst ist. Aber vielmehr möchte ich gar nicht sagen, denn ich habe ja aktuell noch eine andere Baustelle, der meine volle Aufmerksamkeit gilt.“ Büsing steht momentan beim Kreisligisten SC Haßbergen an der Seitenlinie – er wohnt auch in Haßbergen.

Ein Haßberger nun in Drakenburg? Das hätte vor einigen Jahren wohlmöglich noch für einen hörbaren Aufschrei gesorgt. Engelmann betont: „Diese Rivalität ist veraltet und stellt überhaupt kein Problem mehr dar – darüber haben wir gesprochen und waren uns schnell einig.“

Zudem steht fest: Mittelfeldspieler Daniel Bergmann wird nach nur einem Jahr im TuS-Trikot zurück zum SC Marklohe gehen. Von dort war er 2017 zum SC Uchte gewechselt, bei dem er es ebenfalls nur ein Jahr ausgehalten hatte.

Kreispokal: Auslosung live auf Facebook

Am 10. Juni steigt in Marklohe das Finale des Kreispokals. Acht Teams sind noch im Rennen und müssen zunächst im Viertelfinale bestehen, um weiter vom Pokalgewinn träumen zu dürfen. Die Auslosung für das anstehende Viertelfinale wird am heutigen Freitag um 14.30 Uhr durchgeführt und dabei live auf der Facebook-Seite der HARKE übertragen. Unter dem wachsamen Auge von Hartmut Siepert , dem Vorsitzenden des Spielausschusses im NFV-Kreis, wird Losfee Lotta Cordes aus Marklohe, Fußballerin beim VfL Wolfsburg, die vier Begegnungen ziehen. Im Topf befinden sich die sechs Kreisligisten SC Uchte, Inter Komata Nienburg, SC Marklohe, TuS Leese, RSV Rehburg und TSV Loccum sowie zwei Teams aus der 1. Kreisklasse SV Sebbenhausen-Balge und SV Kreuzkrug-Huddestorf.

JSG Rehburg/Loccum: Väter in Düsseldorf

Jörg Türke , Jan Rademacher , Dietrich Nürge , Torsten Rose , Andreas Kortüm sowie Matthias Riedel verbrachten ein gemeinsames Wochenende in der Düsseldorfer Altstadt. Ihre Söhne Jona , Kjell , Jannik , Ruben , Jannis und Leon spielen bereits seit der F-Jugend gemeinsam in einer Mannschaft. Lediglich Ruben Rose wechselte nach Havelse. Mittlerweile sind die Jungs in der A-Jugend und stehen vor dem sprung in den Herrenbereich. Seit rund acht Jahren treffen sich die „Fußballväter“ alle zwei Monate zum gemeinsamen Austausch.

Florian Becker bei Ehrung in Hannover

Sie sind im wahrsten Sinne mittendrin statt nur dabei und füllen unbestritten die schwierigste Aufgabe im Fußball aus: Die Schiedsrichter. Unter dem Titel „DANKE SCHIRI“ werden am morgigen Sonnabend zwölf Unparteiische aus Niedersachsen ausgezeichnet, die durch ihr besonderes Engagement auf und neben dem Spielfeld auf sich aufmerksam gemacht haben. Dabei ist auch Bezirkssieger Florian Becker vom FC Düdinghausen/Deblinghausen.

Aus jedem der vier NFV-Bezirke werden Unparteiische in drei Kategorien geehrt: Schiedsrichterin, Schiedsrichter U50 sowie Schiedsrichter Ü50. Hierbei handelt es sich um die Bezirkssieger, die aus den Vorschlägen der 33 Kreise ausgewählt wurden.

Während diese Preisträger bereits feststehen, ist noch offen, wer in der jeweiligen Kategorie Landessieger geworden ist. Dieses Geheimnis wird während der Veranstaltung gelüftet. Die Landessieger vertreten den NFV bei der Bundesehrung am 11. und 12. Mai in Frankfurt/Main.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.