Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE am Sonntag vom 14.04.2019 auf Seite 13

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Marrakesch

Auftaktsieg zum Geburtstag

Motorsport: Beim ersten Saisonrennen der WTCR feiert der Nienburger Dominik Greiner Platz eins und drei

Dominik Greiner durfte in Marokko mit auf das Pode... Foto: HondaDominik Greiner durfte in Marokko mit auf das Podest und den Pokal für das Team entgegennehmen. Foto: Honda
Greiner beim Rennen. Foto: Honda
Dominik Greiner durfte in Marokko mit auf das Podest und den Pokal für das Team entgegennehmen. Foto: Honda
Dominik Greiner durfte in Marokko mit auf das Podest und den Pokal für das Team entgegennehmen.
Greiner beim Rennen. Foto: Honda
Greiner beim Rennen.

Anstatt eines Ständchens heulten die Motoren auf – und hinterher regnete es Sekt. An Dominik Greiners 35. Geburtstag gab es für den Nienburger ein ganz besonderes Geschenk: einen Sieg seines Teams „All-Inkl.com“ Münnich zum Auftakt in die neue WTCR-Serie.

Schon bevor das erste Saisonrennen im warmen Marokko startete, gab es bereits die erste tolle Nachricht: Er wurde erneut von den 13 Teams der WTCR zum Team-Vertreter in den Dachverband FIA gewählt. Greiner, der ebenfalls als Teammanager dem Nienburger Motorsportteam Wiechers angehört, ist damit zum sechsten Mal in Folge Mitglied der FIA-Touring Car Commission in Paris und der FIA-Sporting Working Group in Genf. Greiner erzählt: „Ich freue mich natürlich sehr, dass die Teams mit meiner bisherigen Arbeit zufrieden sind und ich das Vertrauen der Teams und Hersteller in der WTCR weiterhin habe.“ Für den 35-Jährigen ist es bereits das 15. Jahr in der Serie.

In der WTCR ist Greiner Teil des „All-Ink.com“ Münnich-Teams aus Dresden, das mit zwei Honda Civic an den Start geht. Beim ersten Saisonrennen in Marrakesch landeten die beiden Fahrer Esteban Guerrieri und Nestor Girolami auf Anhieb ganz weit vorn, für Guerrieri reichte es sogar für den Sieg, Girolami wurde Dritter. Greiner durfte mit zur Siegerehrung, den Pokal abholen und bekam dort die eine oder andere Sektdusche. Anschließend sagte er: „Ich bin einfach nur happy – Geburtstag, Sieg, Platz drei, was will man mehr? Super Leistung von unserem Team, das eine kurze und harte Winterpause hatte. Der ganze Lob gehört den Jungs und vor allem den Fahrern.“

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.