Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 23.05.2019 auf Seite 26

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Otterndorf

Medaillenregen für die RRASS

Rudern: Albert-Schweitzer-Schule räumt in Otterndorf ab

Erfolgreich in Otterndorf: Marie Weber, Isabelle B... Foto: WeberErfolgreich in Otterndorf: Marie Weber, Isabelle Beermann, Henrike Plate und Max Weber (von links). Foto: Weber
Erfolgreich in Otterndorf: Marie Weber, Isabelle Beermann, Henrike Plate und Max Weber (von links). Foto: Weber
Erfolgreich in Otterndorf: Marie Weber, Isabelle Beermann, Henrike Plate und Max Weber (von links).

Vier Schüler der Ruderriege des Nienburger Albert-Schweitzer-Gymnasiums nahmen an der Ruderregatta des deutschen Ruderverbandes in Otterndorf teil: Mit Erfolg! Insgesamt konnten die vier RRASS-Ruderer bei elf Starts fünf Siege ergattern – ein unerwarteter Medaillenregen.

Im Einzelnen starteten Marie Weber im Einer (Jahrgang 2006) beim Ruderslalom über 300 Meter – sehr guter zweiter Platz, knapp geschlagen durch Jolina Westphal vom Ruderclub Elmshorn –, über 3000 m Langstrecke im Einer wiederum, hier aber deutlich geschlagen von Jolina Westphal. Nach zwei Niederlagen am Sonnabend, konnte sie jedoch nach einer erfrischenden Nacht im Zelt über 500 m vor allem ihre starke Physis ausspielen und schlug ihre Gegnerin in einem jederzeit ungefährdeten Start-Ziel-Sieg.

Isabelle Beermann als Schülerin des Marion-Dönhoff-Gymnasiums und Ruderin für die RRASS knüpfte mit zwei ersten Plätzen im Einer und gemeinsam mit Henrike Plate (ASS) im Doppelzweier an große ruderische Erfolge der Hindenburgschule (in Booten der RRASS) an, die 1972 mit Jörg Büschking und Rudolf Bürgel ihren größten Erfolg beim Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia erzielen konnte. In ihrem ersten Ruderrennen über 1000m überhaupt hatte sie mit Anna Saathof von der ARGO Aurich eine durchaus dankbare Gegnerin, die zwar körperlich einen stärkeren Eindruck machte, aber technisch nicht in der Lage war, ihre Kraft im Wasser in Vortrieb umzusetzen.

Max Weber überquerte bei insgesamt vier Starts zweimal als Erster die Ziellinie. Dabei imponierte vor allem das erste Rennen, in dem Max als Leichtgewichtsruderer in der unbeschränkten Klasse an den Start ging, um dort einem im Vergleich zu seiner eigenen Physis wahren „Goliath“ von Ruderer zu begegnen, der aber nach 500 m geruderten Metern mit eineinhalb Bootslängen in Rückstand liegend das Rennen sichtlich zermürbt aufgab.

Höhepunkt des Regattawochenendes war aus Sicht der Ruderriege aber die Auseinandersetzung von Isabell Beermann und Henrike Plate mit einer Doppelzweierbesatzung vom Segeberger RC in der Besatzung Lena-Marie Neutzling und Franka Schweppe. Nach einem verlorenen Rennen am Sonnabend schien auch für den Sonntag alles klar entschieden, doch am Ende stand für die A-Juniorinnen Isabelle Beermann und Henrike Plate Platz eins.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.