Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 13.08.2019 auf Seite 9

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Motorsport

Heimsieg für Christian Riedemann

Motorsport: Der Lokalmatador gewinnt zum dritten Mal die Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“

Christian Riedemann (rechts) jubelt mit Beifahrer ... Foto: RiedemannChristian Riedemann (rechts) jubelt mit Beifahrer Michael Wenzel nach dem Triumph bei der Heimrallye. Foto: Riedemann
Christian Riedemann (rechts) jubelt mit Beifahrer Michael Wenzel nach dem Triumph bei der Heimrallye. Foto: Riedemann
Christian Riedemann (rechts) jubelt mit Beifahrer Michael Wenzel nach dem Triumph bei der Heimrallye.

Sulingen. Zwei Tage Vollgas: Zum 32. Mal fand die ADAC-Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ statt. Dabei wurden 13 Wertungsprüfungen auf insgesamt 149 Kilometern auf Zeit gefahren.

Den Gesamtsieg holte sich am Ende der Sulinger Lokalmatador Christian Riedemann mit Beifahrer Michael Wenzel in einem VW Polo GTI R5. Nachdem er bereits 2012 und 2016 gewonnen hatte, ist dies bereits der dritte Gesamtsieg bei der Rallye für Riedemann.

Zum Start der Rallye hatten die Fahrer mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen. Pünktlich zu Beginn der Veranstaltung setzte heftiger Regen ein. Riedemann pokerte bei der Reifenwahl und fuhr den ersten Durchgang trotz nasser Fahrbahn mit Trockenreifen. Er verlor weniger Zeit als erwartet und schaffte es, in der vierten Wertungsprüfung eine Bestzeit zu fahren. Am Ende des Tages reichte es so zum ersten Platz, wenn auch nur mit 0,9 Sekunden Vorsprung.

Die Verhältnisse am Sonnabend waren zum Start das komplette Gegenteil. Die Fahrer mussten am Vormittag auf dem Steyerberger IVG-Gelände gleich zwei schwere Prüfungen von je 25 Kilometer Länge absolvieren. Genau hier zeigte Riedemann sein Können.

Auf dem ehemaligen Munitionsdepot knöpfte Riedemann seinen Verfolgern erst 8,4 und dann 13,5 sec ab, womit er zur Mittagszeit mit 23,4 sec in Führung lag. Der Nachmittag wurde dann noch einmal spannend. Erneut setzte unvorhergesehener, heftiger Regen bei den Prüfungen rund um Sudbruch und Wedehorn ein.

Auf der zwölften und somit vorletzten Wertungsprüfung fuhren Riedemann und Wenzel in einen Graben. Sie konnten die Fahrt aber fortsetzen und so am großen Finale auf dem Rundkurs in Sulingen antreten. Dort bot Riedemann allen Zuschauern mit großartigen Drifteinlagen eine beeindruckende Show und fuhr seinen Sieg mit einem Vorsprung von 28,4 sec souverän nach Hause.

Im Ziel angekommen, konnte Christian Riedemann seine Freude kaum in Worte fassen: „Es ist einfach der Traum eines jeden Rallyefahrers, seine Heimrallye zu gewinnen.“ Nun steht für Riedemann und Wenzel in diesme Jahr noch eine Rallye im Kalender – das DRM-Finale bei der Drei-Städte-Rallye (18. bis 19. Oktober).

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.