Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 14.08.2019

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Nienburg

Die deutsche Meisterin gibt sich die Ehre

Die Nienburger Reitsporttage beim RFV Nienburg präsentieren fünf Tage lang alle Leistungsklassen

Die deutsche Meisterin gibt sich die Ehre: Julie-M... Foto: SchwierschDie deutsche Meisterin gibt sich die Ehre: Julie-Mynou Diederichsmeier war schon mehrmals zu Gast auf dem Gelände der Familie Biermann. Foto: Schwiersch
Carsten Biermann und Marc Striewe (von links). Foto: Schwiersch
Die deutsche Meisterin gibt sich die Ehre: Julie-Mynou Diederichsmeier war schon mehrmals zu Gast auf dem Gelände der Fa...
»
Foto: Schwiersch
Die deutsche Meisterin gibt sich die Ehre: Julie-Mynou Diederichsmeier war schon mehrmals zu Gast auf dem Gelände der Familie Biermann. Foto: Schwiersch
Die deutsche Meisterin gibt sich die Ehre: Julie-Mynou Diederichsmeier war schon mehrmals zu Gast auf dem Gelände der Familie Biermann.
Carsten Biermann und Marc Striewe (von links). Foto: Schwiersch
Carsten Biermann und Marc Striewe (von links).

Wenn es um die Reitsporttage geht, dann macht Carsten Biermann, der Vorsitzende des RFV Nienburg, auch schon mal verrückte Dinge. Er habe nicht unbedingt Höhenangst, fühle sich aber am Boden oder maximal auf dem Rücken seiner Pferde bedeutend wohler als auf der Arbeitsbühne des Schlamann-LKW in rund zwölf Meter Höhe. Dennoch steigt er mit in den Korb für das HARKE-Foto aus ungewöhnlichem Blickwinkel.

Grundsätzlich aber sind sie „bodenständig“ beim veranstaltenden RFV Nienburg, jedoch wie gewohnt ambitioniert. Die 16. Nienburger Reitsporttage präsentieren sich als fünftägige Mammutveranstaltung, in Sachen Nennungen wurde die magische Marke 3.000 übertroffen.

Nun könnte man mutmaßen: 3.000 Nennungen auf nur einem Spring- und einem Dressurplatz,das lässt Gedränge erahnen. Aber keine Sorge: Wie bereits 2017 wird der RFV auch diesmal am Freitag und Sonnabend zwei Springen erst nach Einbruch der Dunkelheit präsentieren. Reitsport unter extra aufgebautem Flutlicht verspricht eine ganz besondere Atmosphäre. Zumal es sich beim Mannschaftsspringen am Sonnabend ab 21 Uhr sogar um ein Kostümspringen handelt. Für die größte Spannung sorgen insgesamt neun Prüfungen der schweren Klasse.

Drei S-Dressuren finden sich in der Zeiteinteilung, in dieser Disziplin hat der Gastgeber spürbar aufgerüstet. Demgegenüber stehen sogar sechs S-Springen am Freitag, Sonnabend und Sonntag. Die meiste Aufmerksamkeit genießt traditionell das S**-Springen mit Stechen am Schlusstag ab 15.45 Uhr.

Freuen dürfen sich die Zuschauer nicht nur auf anspruchsvolle Prüfungen, sondern ebenso auf hochkarätige Reiter. Allen voran: Mit Julie Mynou Diederichsmeier aus Scheeßel hat die frischgebackene deutsche Meisterin im Springreiten ihre Nennung abgegeben. Die 36-Jährige triumphierte Mitte Juni bei den nationalen Titelkämpfen im westfälischen Balve.

Darüber hinaus freuen sich Vorsitzender Biermann und Vize-Vorsitzende Vera Kühl-Heinecke auf weitere Top-Reiter wie Harm Lahde, der zur Elite der deutschen Springreiter gehört. Auf dieser Ebene ist auch ein Lokalmatador einzuordnen: Sascha Böhnke vom gastgebenden RFV gehört zu den erfolgreichsten Dressurreitern und dürfte sich für die Wettbewerbe vor der Haustür einiges vorgenommen haben.

Schwerpunkt der Reitsporttage sind jedoch nicht allein die Top-Prüfungen. „Ich kenne kein Turnier dieser Größenordnung“, sagt Carsten Biermann, „das auch nur annähernd derart viele Prüfungen für Kinder und Amateure bietet.“ Die Reitsporttage verstehen sich traditionell als Event für die ganze Familie: Für Abwechslung sorgen der kostenlose Avacon- „Jumper“, die Gastro-Meile, Kinderschminken und vieles mehr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.