Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autoren

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 08.10.2019

Rubrik: Lokalsport

Anzeige

Nienburg

„Weserwiesel“ wachsen über sich hinaus

Die Laufgruppe um Trainerin Charlie Würzberger meistert erstmals Etappenlauf über 12,5 Kilometer

Die Laufgruppe um Trainerin Charlie Würzberger mei... Foto: WürzbergerDie Laufgruppe um Trainerin Charlie Würzberger meistert erstmals Etappenlauf über 12,5 Kilometer Foto: Würzberger
Die Laufgruppe um Trainerin Charlie Würzberger meistert erstmals Etappenlauf über 12,5 Kilometer Foto: Würzberger
Die Laufgruppe um Trainerin Charlie Würzberger meistert erstmals Etappenlauf über 12,5 Kilometer

Einmal über sich hinausgehen, einmal die Grenze überschreiten. Die Laufgruppe „Weserwiesel“ um Trainerin Charlie Würzberger kennt zwar in der Regel kein schlechtes Wetter, orientiert sich in Sachen Distanz normalerweise jedoch immer in Richtung sechs Kilometer. Nun hatte sich die Gruppe ein gemeinschaftliches Ziel gesetzt und es anschließend gemeistert: 12,5 Kilometer.

Die Läufer um Charlie Würzberger starteten vor rund einem Dreivierteljahr mit der Devise, binnen drei Monaten die Fünf-Kilometer-Strecke ohne Schnaufen zu bewältigen. Der Spargellauf war die anvisierte Hürde, die genommen werden sollte. Das ist nun fast fünf Monate her – eine neue Herausforderung wurde gesucht. Gemeinschaftlich wurde der Plan geschmiedet, einen 12,5 Kilometer-Etappenlauf zu machen.

„Die Meisten haben gedacht, dass sie das nicht packen“, erinnert sich Würzberger. Aber die Trainerin machte ihren Schützlingen Mut und bereitete sie gut vor. Ihr Rat lautete: „Stellt Euch niemals die gesamte Strecke vor, sonst verliert ihr unter Umständen gleich die Motivation und lauft gar nicht erst los. Besser die Salamitaktik anwenden, Etappe für Etappe!“ Oder mit den Worten von Weltklasseläufer Eliud Kipchoge: „Nicht die Beine sind entscheidend, sondern dein Kopf, deine Gedanken!

Und so flitzten die „Weserwiesel“ durch die Nienburger Mußriede, viermal drei Kilometer. Nach kurzen Verpflegungspausen ging es jeweils weiter. Die Stimmung unter den Läufern war super, man pushte sich gegenseitig und motivierte. Am Ende gab es ausschließlich glückliche Gesichter. Würzberger: „Der Plan ist aufgegangen und alle haben eine Menge Erfahrung mitgenommen.“

Die Gruppe hat bereits neue Ideen für besondere Herausforderungen und Läufe: Im Winter könnte ein Waldlauf stattfinden, bei dem Glühwein und Lebkuchen als Pausensnack dienen. „Wir wollen ja nicht zu Olympia, wir wollen gemeinsam Sport machen und dabei Spaß haben“, grinst Würzberger.

Wer auch Interesse am gemeinschaftlichen Laufen hat, der kann sich an Laufrainerin Charlie Würzberger wenden, per Mail an [email protected]

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.