Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Donnerstag, dem 18.05.2017 auf Seite 18

Rubrik: Nordkreis

Fotos

Viel Spaß im Stroh hatten die Kinder auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Wohlers.
Anne Stegmann-Auhage bastelt Schilder.

Anzeige

Grafschaft Hoya

„Landwirtschaft für kleine Hände“

Landfrauenvereine hatten Kinder auf Bauernhöfe eingeladen

Viel Spaß im Stroh hatten die Kinder auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Wohlers.
Viel Spaß im Stroh hatten die Kinder auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Wohlers.Foto: Landfrauen

Im Rahmen der Aktion „Landwirtschaft für kleine Hände“ waren 40 Kinder des Kindergartens Haendorf auf dem Hof von Ernst und Tanja Wohlers und 35 bei Christoph Stegemann-Auhage. Im Vereinsgebiet des Hoyaer Landfrauen-Verein nahmen die Betriebe Ernst Wohlers, Christoph Stegemann-Auhage und Conni Derboven an der Aktion teil.

Zum ersten Mal waren auch die Krippenkinder dabei. Zu Wohlers wurden sie mit Taxis gebracht, zu Stegemann-Auhages bewältigten die Kinder den Weg hin zu Fuß und zurück wurden sie mit dem Planwagen des Asendorfer Heimatvereins gebracht.

Die Landfrauen waren mit einigen Helfrinnen vor Ort: Hannelore Steimke, Marlene Steimke, Annelore Clausen, Ulrike Hasselhop, Gisela Klare, Dagmar Focke, Beate Dohemann, Edda und Kerstin Gissel.

Auf dem Hof Wohlers konnten die Kinder die Fütterung der Kühe erleben, mit den großen Mähdreschern fahren, mit Trettreckern einen Parcours abfahren, im Stroh toben, den Melkroboter bei der Arbeit sehen und Milchgetränke und Fruchtjoghurt probieren.
Bei Stegemann-Auhage erklärte der Betriebsleiter die Puten-Aufzucht. Als die Küken vor einigen Wochen aufgestallt wurden, hatte der Landwirt den Kindergarten schon einmal besucht, um nun zu veranschaulichen, wie groß die Tiere inzwischen geworden sind.

Außerdem war Imkerin Brigitte Stöver vor Ort, um über das Leben der Bienen zu berichten. Sie hatte viel Anschauungsmaterial dabei und eine echte Wabe mit Bienen im Schaukasten. Probieren konnten die Kinder den Honig natürlich auch. Außerdem wurden Sonnenblumensamen in Töpfe gesät und mit selbstgestalteten Schildern versehen. Ein großes Trampolin stand bereit, und in der Halle konnten die Kinder mit Trettreckern und Bobbycars fahren und mit Kreide malen.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.