Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 21.04.2018 auf Seite 24

Rubrik: Nordkreis

Anzeige

Bücken

Rittergut freut sich über 100.000 Euro

Das Unternehmen Smurfit Kappa will mit nachhaltigen Projekten benachteiligten Kindern helfen

Smurfit Kappa zu Besuch im Rittergut (von links): Bernhard Schubert (links) und Wolfgang Witt (rechts) mit Armin Buschmann, Sigrid Sablotny, Martin Heckert und Thorsten Lühr.
Smurfit Kappa zu Besuch im Rittergut (von links): Bernhard Schubert (links) und Wolfgang Witt (rechts) mit Armin Buschmann, Sigrid Sablotny, Martin Heckert und Thorsten Lühr.Foto: Kleine Strolche

Das Kinderheim „Kleine Strolche“ freut sich über eine große finanzielle Unterstützung, wie Öffentlichkeitsbeauftragter Wolfgang Witt informierte: Für den geplanten Umbau des Ritterguts Ovelgönne in Bücken zu einem Therapiezentrum gibt es 100000 Euro von Smurfit Kappa aus Hoya.

Es sei sehr erfreulich, „dass immer mehr Unternehmen sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind“, schreibt Witt und erklärt weiter das Zustandekommen der hohen Spendensumme: „Die 2011 gegründete Smurfit Kappa Group Foundation unterstützt weltweit soziale Projekte. Die Stiftung wurde gegründet, um die lokalen operativen Einheiten dabei zu unterstützen, nachhaltige Projekte umzusetzen. Die Stiftung möchte schwerpunktmäßig benachteiligte Kinder in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Grundversorgung und Früherziehung unterstützen. Ziel der Stiftung ist es, Projekte zu unterstützen, die langfristig autark werden können.“ Armin Buschmann, der Geschäftsführer von Smurfit Kappa in Hoya, habe sich schließlich dafür eingesetzt, dass das Rittergutprojekt den Zuschlag bekommen konnte. Säuglinge und Kleinkinder sollen in Bücken betreut werden. Dazu ist geplant, ein Therapiezentrum für Kinder mit seelischen Verletzungen einzurichten.

Für den ersten Bauabschnitt, der von den Architekten mit über 800000 Euro Kosten veranschlagt worden sei, solle nun das Sponsorengeld von Smurfit Kappa verwendet werden, heißt es weiter. Die Finanzierungslücke möchte das Rittergut mit weiteren Förderern abdecken.

Kürzlich trafen sich das Ehepaar Buschmann und die Betriebsräte von Smurfit Kappa mit der Heimleitung des Kinderheimes, um über zusätzliche Hilfsangebote zu sprechen. „Smurfit Kappa plant, eine freiwillige Hilfsgruppe im Unternehmen zu etablieren, welche das ortsnahe Rittergut auf unterschiedliche Arten unterstützt“, berichtet Witt.

Tag der offenen Tür am 2. September

Die Geschäftsführung Anja und Bernhard Schubert sind sehr zuversichtlich, dass die ersten Umbaumaßnahmen voraussichtlich noch dieses Jahr beginnen werden. „Noch vor den ersten Bauarbeiten wird am 2. September jedoch zunächst ein Tag der offenen Tür stattfinden. Unternehmen und Privatpersonen, die das Rittergut besichtigen möchten, die Freude am Helfen haben und Kinder in Not unterstützen möchten, sind an diesem Tag ab 10 Uhr herzlich willkommen.“

Mehr im Internet: www.rittergut-kleine-strolche.de

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.