Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Samstag, dem 09.03.2019 auf Seite 21

Rubrik: Nordkreis

Fotos

Der neue Vorstand des Kirchenkreistags (von links): Horst Meyer, Edith Heckmann, Hans Bockhop Anke Claus und Cord Ohlmeyer.
Der Kirchenkreistag Syke-Hoya bei der offenen Wahl.

Anzeige

Grafschaft Hoya

Hans Bockhop neuer Vorsitzender

Kirchenkreistag Syke-Hoya hat sich konstituiert / 28 Gemeinden sind vertreten

Der neue Vorstand des Kirchenkreistags (von links): Horst Meyer, Edith Heckmann, Hans Bockhop Anke Claus und Cord Ohlmeyer.
Der neue Vorstand des Kirchenkreistags (von links): Horst Meyer, Edith Heckmann, Hans Bockhop Anke Claus und Cord Ohlmeyer.Foto: Unger

Der Kirchenkreis Syke-Hoya hat ein neues Parlament. Am Dienstagabend kam der Kirchenkreistag im neuen Gemeindehaus in Syke-Barrien zusammen, um sich zu formieren und um die Vertreter für Ämter und Ausschüsse zu wählen. Das hat der Kirchenkreis mitgeteilt.

Das knapp 80-köpfige Gremium ist die höchste Beschluss-Instanz im Kirchenkreis. Darin wird über Finanzen, Personal und Stellenplanung ebenso beraten und entschieden wie über die Arbeitsfelder, Inhalte und grundsätzliche Ausrichtung des Kirchenkreises. Der Kirchenkreistag kommt zwei- bis viermal im Jahr zusammen. Er setzt sich zusammen aus Ehren- und Hauptamtlichen aus den 28 Gemeinden des Kirchenkreises.

Bei einer Entscheidung seien sich in der konstituierenden Sitzung alle gewesen: Nämlich bei der Frage, wer das Parlament in Zukunft leiten solle. Mit überwältigender Mehrheit wählte die Versammlung Hans Bockhop als Kirchenkreistagsvorsitzenden. Gegenstimmen gab es nicht, lediglich zwei Zettel waren ungültig: Die Wähler hatten Herzchen um den Kandidatennamen gemalt.

Hans Bockhop, 47 Jahre alt, verheiratet, Landwirt und Kaufmann aus Asendorf, nahm die Wahl strahlend an. Und freute sich sichtlich über den Ausschlussgrund der ungültigen Wahlzettel. An seine Seite wählte der Kirchenkreistag außerdem Anke Claus aus Nordwohlde als stellvertretende Vorsitzende sowie Cord Ohlmeyer aus Eystrup, Edith Heckmann aus Barrien und Horst Meyer aus Syke als restliche Vorstandsmitglieder.

Als nächstes stand die Wahl des Kirchenkreisvorstands auf der Tagesordnung. Dieses Gremium trifft sich monatlich und führt zwischen den Kirchenkreistagen die laufenden Geschäfte des Kirchenkreises. Es entscheidet auf Grundlage der Arbeit von Fachausschüssen etwa über Baumaßnahmen, beantragt Stellenfreigaben und beschließt über Anträge der Kirchengemeinden.

Das Gremium besteht neben dem Superintendenten des Kirchenkreises als Vorsitzendem aus drei Pastoren und sechs ehrenamtlichen Mitgliedern. In den nächsten sechs Jahren werden neben Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder die Pastorinnen Meike Müller aus Schwarme und Sandra Kopmann aus Nordwohlde im Kirchenkreisvorstand mitarbeiten und der Kirchenkreis-Fundraiser Pastor Albert Gerling-Jacob sowie als Ehrenamtliche aus den Kirchengemeinden Volker Greulich (Leeste), Albert Strohmeyer (Barrien), Regina Meyer und Reinhard Kleinschmidt (beide Vilsen), Knut Laemmerhirt und Thorsten Runge (beide Kirchengemeinde Bassum).

Lesen Sie dazu auch: Mehrere Kreis-Nienburger dabei

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.