Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Sportlerwahl

Rückblick: Sportlerwahl 2017

Retter Rösemeier aus Rodewald der Riese

Sportler-Wahl 2017: DLRG-Schwimmer überrascht / TSC-Tänzer „verhindern“ HSG-Hattrick

Es ist schon erstaunlich, was Elias Rösemeier gelungen ist. Da avanciert ein junger Mann zum Champion bei den Junioren, der das ganze Jahr 2017 über nicht ein einziges Mal im Lokalsport der HARKE auftauchte, denn: Das von der DLRG praktizierte Rettungsschwimmen wird traditionell bei den Kollegen im Lokalen veröffentlicht. Und doch brachte der 16-Jährige bei der Wahl der Sportler des Jahres 2017 eine riesige Fangemeinde hinter sich, Rösemeier erreichte mehr als doppelt so viele Stimmen wie der Rangzweite Thore Böger, der Sieger von 2015. Dass Rösemeier in 23 Jahren Sportler-Wahl der erste Titelträger aus Rodewald ist, ist dabei eine hübsche Randnotiz.

Die Proklamation der Sportler des Jahres bescherte gestern Abend bei der Gala des Sports in Uchte einige weitere interessante Zahlen. Nehmen wir Stella Ruhe, Nachwuchsreiterin des RFV Kreuzkrug. Die belegte diesmal „nur“ den fünften und letzten Platz. Gleichsam darf sie dieses Votum aber als gutes Omen und Motivation für 2018 verstehen, denn: Im Vorjahr hatte Leichtathletin Alissa Lange bei den Juniorinnen ebenfalls den fünften Platz belegt. Gestern aber stand sie als gefeierte Siegerin im Scheinwerferlicht der Uchter Dreifachsporthalle.

Eine vierstellige Zahl war gestern Abend dafür verantwortlich, dass Laura Neumann ihren Siegerpokal bei den Frauen nicht persönlich abholen konnte: In Honduras, gerundete 9000 Kilometer von Uchte entfernt, befindet sich die Radsportlerin mit ihrer Familie im Trainingslager; sie bedankte sich bei ihrer Fangemeinde per Videobotschaft.

Erstaunlich auch das Abschneiden der SG Pennigsehl/Liebenau bei den Teams. Nun besitzt der fünfte Platz nicht ganz den Glanz des deutschen U15-Meistertitels aus dem Vorjahr, 11,61 Prozent votierten für die Badminton-Mannschaft. Diese Quote sprach jedoch für Konstanz, denn im Jahr davor hatte die SG Pennigsehl ebenfalls den fünften Platz belegt – mit 11,62 Prozent.

Kraftsportlerin Marianne Lankau wurde Sechste bei den Sportlerinnen – und trat damit in die Fußstapfen ihrer „Powerteam“-Kollegin Ursula Nothnagel, die im Vorjahr den gleichen Platz belegt hatte.

Eine letzte Zahl: 0,44 Prozent. Dieser minimale Vorsprung bescherte der Tanzformation des TSC Blau-Gold Nienburg den Sieg bei den Mannschaften, dafür gab‘s donnernden Applaus der mehr als 600 Gäste in der ausverkauften Uchter Halle. Damit „verhinderte“ der TSC den Hattrick der HSG Nienburg, die zuletzt zweimal – erst die Oberliga-Handballer, dann die B-Juniorinnen – siegreich waren.

Die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2017:

Juniorinnen:

Alissa Lange
MTV Nienburg/VfL Löningen
Sportart: Leichtathletik
» alle Ergebnisse
Junioren:

Elias Rösemeier
DLRG OG Nienburg
Sportart: Rettungsschwimmen
» alle Ergebnisse
Frauen:

Laura Neumann
RSC Nienburg / Team Stuttgart
Sportart: Radsport
» alle Ergebnisse
Männer:

Juri Baron
TKW/CJD Nienburg
Sportart: Ringen
» alle Ergebnisse
Mannschaften:

TSC Blau-Gold
Sportart: Standardtanz
» alle Ergebnisse

Hauptgewinn an Karl Steinmetz aus Steimbke :

Auch das Mitwählen bei der Sportlerwahl lohnte sich: 8 Leserinnen und Leser gewannen hochwertige Gutscheine. Unter allen Teilnehmern wurden folgende Preise verlost:

1. PreisKarl Steinmetz aus Steimbke :
Reisegutschein über 500 Euro vom Nienburger Reisebüro
2. PreisAnita Gehrhardt aus Liebenau:
Reisegutschein über 300 Euro vom Nienburger Reisebüro
3. PreisViktor Kazuba aus Nienburg:
Reisegutschein über 200 Euro vom Nienburger Reisebüro
4. PreisGisela Breiter aus Nienburg:
Gutschein über 25 Euro vom SportShop Hiller in Nienburg
5. PreisEdgar Grübl aus Wietzen:
Gutschein über 25 Euro vom SportShop Hiller in Nienburg
6. PreisWilfried Westermann aus Rodewald:
Gutschein über 25 Euro vom SportShop Hiller in Nienburg
7. PreisHanne Krumwiede aus Steimbke:
Gutschein über 25 Euro vom SportShop Hiller in Nienburg
8. PreisElisabeth Fuchs aus Linsburg:
Gutschein über 25 Euro vom SportShop Hiller in Nienburg