Autorin

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Dienstag, dem 18.04.2017 auf Seite 19

Rubrik: Südkreis

Fotos

Hans-Hermann Reinkemeyer zeigte den Kindern, wie Hafer einst mit der Hand eingesät wurde. Anschließend probierten die Kinder es selbst aus.
Für die 300 Quadratmeter Fläche braucht es eine ganze Menge Hafer, der eingesät werden muss.

Anzeige

Essern

Auf dem Feld nebenan Hafer gesät

Interessengemeinschaft Historische Landtechnik Essern (IHLE) bot „Zwergenburg“-Kindern gemeinsame Aktion

Hans-Hermann Reinkemeyer zeigte den Kindern, wie Hafer einst mit der Hand eingesät wurde. Anschließend probierten die Kinder es selbst aus.
Hans-Her­mann Rein­ke­meyer zeigte den Kin­dern, wie Ha­fer einst mit der Hand ein­ge­sät wur­de. An­schlie­ßend pro­bier­ten die Kin­der es selbst aus.Foto: Reckleben-Meyer

Die Mädchen und Jungen des Esserner Kindergartens „Zwergenburg“ wissen genau, was Haferflocken sind und auch, wie ...

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.