Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Erschienen in der HARKE von Mittwoch, dem 17.01.2018 auf Seite 25

Rubrik: Südkreis

Anzeige

Südkreis

In der Kirche wird es tierisch!

Südkreis-Pastoren tauschen in den nächsten vier Wochen die Kanzeln / Thema: Tiere der Bibel

Die Pastoren Siegmund Kricheldorf, Gerhard Schlake, Jens Mahlmann, Karsten Gelshorn, Dr. Ingrid Goldhahn-Müller, Rieke Zeller und Andreas Dreyer (von links) stehen in den kommenden vier Wochen auf „fremden“ Kanzeln.
Die Pastoren Siegmund Kricheldorf, Gerhard Schlake, Jens Mahlmann, Karsten Gelshorn, Dr. Ingrid Goldhahn-Müller, Rieke Zeller und Andreas Dreyer (von links) stehen in den kommenden vier Wochen auf „fremden“ Kanzeln.Foto: Büsching

Ab kommenden Sonntag, 21. Januar, wird es in der Mittelregion des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum tierisch: Die Pastoren der Kirchengemeinden Steyerberg, Schinna, Stolzenau, Nendorf, Raddestorf, Landesbergen und Leese tauschen wieder die Kanzel und werden in einer jeweils anderen Gemeinde predigen; Thema der kommenden vier Wochen sind Tiere aus der Bibel.

Pastor Andreas Dreyer wird sich dann der Füchse, Gerhard Schlake des Löwen, Siegmund Kricheldorf des Adlers und Jens Mahlmann der Schlange annehmen. Pastor Karsten Gelshorn wird den Fisch, Hartmut Peters den Hahn, Pastorin Rieke Zeller den Wal und Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller den Esel zum Thema ihrer jeweiligen Predigt machen.

„Erstaunlich ist, wie viele verschiedene Tiere überhaupt in der Bibel genannt werden. Häufig spielen sie sogar in den biblischen Geschichten eine wichtige Rolle“, teilen die Pastorinnen und Pastoren dazu mit. Aus der folgenden Übersicht kann entnommen werden, wer an welchem Ort und zu welcher Zeit den Gottesdienst hält:

21. Januar:
10 Uhr Deblinghausen, Dreyer; 10 Uhr Schinna, Mahlmann; 10 Uhr Stolzenau, Schlake; 10 Uhr Raddestorf, Kricheldorf; 10 Uhr Landesbergen, Goldhahn-Müller; 10 Uhr Leese, Peters.

28. Januar:
10 Uhr Steyerberg, Mahlmann; 17 Uhr Schinna, Dreyer; 10 Uhr Nendorf, Goldhahn-Müller; 17 Uhr Landesbergen, Kricheldorf; 10 Uhr Leese, Zeller.

4. Februar:
9.15 Uhr Mainsche und 10.30 Uhr Steyerberg, Goldhahn-Müller; 10 Uhr Schinna, Schlake; 10 Uhr Stolzenau, Mahlmann; 10 Uhr Raddestorf, Zeller; 10 Uhr Landesbergen, Gelshorn; 10 Uhr Leese, Dreyer.

11. Februar:
10 Uhr Steyerberg, Gelshorn; 10 Uhr Schinna, Zeller; 10 Uhr Stolzenau, Dreyer; 10 Uhr Nendorf, Schlake; 10 Uhr Landesbergen, Mahlmann; 10 Uhr Leese, Kricheldorf.

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.