Bezirkschef August-Wilhelm Winsmann hat die Pläne einer „Gebietsreform“ im Fußball-Bezirk Hannover jüngst erstmals in Hildesheim vorgestellt. Freitag kommt er nach Nienburg.

Bezirkschef August-Wilhelm Winsmann hat die Pläne einer „Gebietsreform“ im Fußball-Bezirk Hannover jüngst erstmals in Hildesheim vorgestellt. Freitag kommt er nach Nienburg.

Fußball 01.11.2016 Von Stefan Schwiersch

„Auwi“ Winsmann auf Werbetour

Der Chef des Fußball-Bezirks sieht die Lösung des Aktiven-Schwunds in Kreis-Fusionen / Drei statt vier Bezirksliga-Staffeln

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen