Mardorf 26.09.2019 Von Die Harke

100 Stände beim Mardorfer Kunsthandwerkermarkt

Handgefertigte Unikate aus unterschiedlichen Materialien stehen am 3. Oktober im Mittelpunkt / Los geht es um 10.30 Uhr

Der Mardorfer Kunsthandwerkermarkt lädt für den 3. Oktober zu einem erlebnisreichen Ausflug am Tag der Deutschen Einheit ein. An rund 100 Ständen werden handgefertigte Unikate angeboten. Zwischen 11 und 17 Uhr kann auf dem Markt geschaut, gestöbert und geshoppt werden. Der Eintritt ist frei. Ob Dekoratives für den Garten oder das Eigenheim, Individuelles für den Nachwuchs, Geschenke für Freunde und Verwandte, Nützliches, Leckeres oder die ersten Weihnachtsgeschenke: Die vielen kleinen Stände rund um den Aloys-Bunge-Platz und in den angrenzenden Gebäuden bieten eine große Auswahl von kreativen Einzelstücken aus den unterschiedlichsten Materialien an.

Und es gibt auch viele Leckereien auf dem Mardorfer Kunsthandwerkermarkt. Der Bereich „Kulinaria“ verwöhnt mit selbstgemachten kulinarischen Produkten. Die Liebe und Begeisterung der Anbieter für die eigenen Produkte sind auch hier zu spüren. Die anliegende Gastronomie rundet das Angebot ab.

Um 10.30 Uhr wird der Markt mit einer kurzen Andacht in der Mardorfer Christus-Kapelle eröffnet. Das Heimatmuseum lädt zu einem unterhaltsamen Ausflug in die Vergangenheit ein.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.