Henrike Drewes von der Mittelweser-Touristik präsentierte die Region auf der Messe Reiselust. Foto: Mittelweser-Touristik

Henrike Drewes von der Mittelweser-Touristik präsentierte die Region auf der Messe Reiselust. Foto: Mittelweser-Touristik

Landkreis 17.11.2019 Von Die Harke

107 Tage für Region unterwegs

Mittelweser-Touristik war auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen

Mit der Teilnahme an der Tourismusmesse „Reiselust Bremen“ am vergangenen Wochenende hat die Mittelweser-Touristik ihre diesjährige Messetour beendet. 53 Tage war das Team von Geschäftsführer Martin Fahrland unterwegs, um für einen Urlaub im Gebiet zwischen Minden und Bremen zu werben.

Präsent war die Tourismus-Gesellschaft in diesem Jahr auf zahlreichen touristischen Fachmessen, Radtagen und Veranstaltungen. Es gab unter anderem Auftritte in Berlin, Stuttgart, Hamburg, Bad Salzuflen, Münster und Osnabrück. In Bad Nenndorf, Hannover, Bremen, Hildesheim, und Wilhelmshaven wurden potentielle Tagestouristen angesprochen.

„Neben 53 Messetagen mit eigenem Stand und Personal haben wir in diesem Jahr an weiteren 57 Tagen bei Veranstaltungen Prospekte auslegen lassen, um auf die Mittelweser-Region aufmerksam zu machen“, sagt Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik.

Für ihn sind Messen und Präsentationen neben dem Internet und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wichtige Bestandteile der Vermarktung der Region. Im Januar startet die Gesellschaft mit den Reisemessen in Bad Salzuflen, Stuttgart, Münster/Osnabrück und der Grünen Woche in Berlin in die Saison 2020.

Zum Artikel

Erstellt:
17. November 2019, 14:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.