Der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 45,3. Foto: stock.adobe

Der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 45,3. Foto: stock.adobe

Landkreis 18.05.2021 Von Holger Lachnit

Elf Erntehelfer mit Corona infiziert

Ein weiterer Todesfall im Landkreis Nienburg

Der Landkreis Nienburg meldet einen weiteren Todesfall, der im Zusammenhang mit dem Coronavirus steht. Nach Mitteilung von Kreissprecher Michael Duensing handelt es sich um ein ältere und vorerkrankte Person.

Zudem sind elf Erntehelfer, die in einer Unterkunft in Uchte wohnen, positiv auf das Virus getestet worden. Dazu teilt die Diepholzer Kreisverwaltung mit: „Am Montag hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Betrieb Thiermann Gartenbaubetrieb GmbH & Co. KG Spargel- und Beerenfrüchte erneut eine Schnelltestung durchgeführt. Die Testung hat unter 815 getesteten Personen 13 positive Fälle ergeben. Die Ergebnisse wurden bereits mittels PCR-Testung bestätigt. Von den positiv getesteten Fällen sind elf Personen dem Landkreis Nienburg zugehörig.“

„Wir haben für die gesamte Unterkunft, in der 60 Personen leben, Quarantäne angeordnet. Niemand darf das Grundstück betreten oder verlassen“, ergänzt der Nienburger Kreissprecher Duensing.

Der RKI-Inzidenzwert beträgt 45,3

Zusätzlich gibt es zwei Kontaktpersonen und vier Coronainfektionen, bei denen nicht feststeht, wo sie stattgefunden haben. Trotz der 17 Neuinfektionen sinkt der vom Landkreis ermittelte Inzidenzwert auf 43,7. Der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 45,3.

Der Landkreis Diepholz meldet 24 Neuinfektionen. Die Inzidenz beträgt dort 79,5. Im Landkreis Schaumburg gab es am Dienstag drei Neuinfektionen. Die Sieben-Tage Inzidenz sank auf 74,8.

Im Heidekreis sind zwei weitere Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Fünf Neuinfektionen wurden dort registriert. Neun positiv Getestete werden im Heidekreis-Klinikum behandelt. Die Inzidenz beträgt 33,4.

Der Landkreis Verden meldet elf Neuinfektionen. Fünf Personen werden aktuell stationär behandelt. Die Inzidenz beträgt 53,2

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2021, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.