Petershagen 04.05.2017 Von Die Harke

14-Jähriger auf Auto-Spritztour

Mit dem Cabrio des Vaters unterwegs

Einen 14 Jahre alten Jungen hat die Polizei in Petershagen am Donnerstag als Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Junge war um kurz vor 9 Uhr mit dem Cabrio seines Vaters aus Richtung Petershagen kommend auf der Eldagser Straße unterwegs. Ein Polizist hatte den Wagen gestoppt, als ihm das jugendliche Alter des mit offenem Verdeck fahrenden 14-Jährigen aufgefallen war. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 14-Jährige am Morgen eigentlich die Schulbank hätte drücken müssen, statt mit dem Auto seines Vaters auf Spritztour zu sein.

Der Junge durfte daraufhin im Streifenwagen Platz nehmen und wurde von dem Beamten zur Schule gefahren. Hier wurde er in die Obhut seiner Lehrer übergeben. Zuvor hatte die Polizei bereits mit seinen Eltern Kontakt aufgenommen.

Auf den Schüler kommt nun eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu. Doch damit kennt sich der 14-Jährige bereits aus. Vor knapp acht Wochen wurde er schon einmal von einer Polizeistreife bei einer Spritztour mit dem Volvo eines Bekannten ertappt, heißt es abschließend von der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.