04.08.2013

150 Landfrauen wollten „den inneren Schweinehund überwinden“

„Hummeldenken - wie überwinde ich meinen inneren Schweinehund?“ Mit diesem Vortrag begeisterte Ingeborg Pflicht gestern im Gasthaus Thöle in Bücken über 150 Frauen des Landfrauenvereins Hoya. Ihr Motto „Optimismus ist Pflicht“ zog sich wie ein roter Faden durch ihren lebhaften mit Humor gewürzten Vortrag. „Hummeldenken“ erklärt die ehemalige Gymnasiallehrerin so: Kleine Flügel, dicker Kopf – Sie kann eigentlich nicht fliegen, sie weiß das aber nicht, sondern fliegt einfach.“ Warum? Der Wille ist da, sie hat Ausdauer, sie braucht die Nahrung zur Fortpflanzung. Auf den Menschen übertragen heißt das, kräftig anstrengen, um jedes Ziel zu erreichen. Warum schaffenaber 95 Prozent aller Menschen nicht,ihren inneren Schweinehund zu überwinden - eben aus Bequemlichkeit und Gewohnheit. . Achtermann

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.