Die Schülerinnen und Schüler des MDG vor der Wewelsburg. MDG

Die Schülerinnen und Schüler des MDG vor der Wewelsburg. MDG

Nienburg 29.04.2017 Von Die Harke

167 MDG-Sänger auf der Wewelsburg

Chorschüler bereiten sich intensiv auf Konzerte vor / Nächste Kostprobe beim Tag der offenen Tür am 4. Mai

167 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 11 des Nienburegr [DATENBANK=4705]Marion-Dönhoff-Gymnasiums[/DATENBANK] fuhren in dieser Woche auf Chorreise auf die Wewelsburg in der Nähe von Paderborn. Seit nunmehr sechs Jahren ist die Burg das Ziel der jungen Musikanten. „Wir fühlen uns hier schon wie Zuhause“, so Musiklehrerin Gudula Kuban. Jedes Frühjahr freuen sich die Musiker auf diesen besonderen Termin im Kalender.

Es wird natürlich den ganzen Tag über intensiv geprobt, aber daneben bleibt noch genügend Zeit für Auflockerungsspiele, Burg-Untersuchungen und gegenseitiges Kennenlernen.

Dies ist auch für die neuen Fünftklässer, die sich vor ungefähr einem Jahr bei der Anmeldung für die Chorklassen entschieden haben, sehr wichtig: „Wir hatten ja schon die Kennlernfahrt nach Obernkirchen, aber hier ist es noch viel schöner“, berichtet Till Zenker.

Das gemeinsame Musizieren verbindet in besonderer Weise. Aber auch die vielen Vorbereitungen auf die Konzerte schweißen die Jugendlichen zusammen.

Die Musiklehrer planen in diesem Jahr die Aufführung von Beethovens Neunter unter Leitung des Kantors Christian Scheel im Juni. Gudula Kuban betont, dass das ist in der zehnjährigen Geschichte der Chorklassen am MDG schon einen besonderen Höhepunkt darstellt. Doch daneben gibt es auch noch andere Auftritte von Teilen des Gesamtchores.

Das Vokalensemble der Fünft- und Sechstklässler unter Leitung von Damaris Weißgerber z.B. gibt schon in der nächsten Woche eine erste Kostprobe der neuen Stücke:

Am Tag der offenen Tür wird der Titel „Scarborough Fare“ die Besucher begrüßen.

Der Tag der offenen Tür am MDG findet am kommenden Donnerstag, 4. Mai, statt. Neben den Chor- und Bläserklassen können sich Eltern und Schüler von 15 bis 18 Uhr auch über die Angebote anderer Fächer und über den Ganztag informieren.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.